Teclast X98 Plus II – DualBoot mit Windows und Android

Teclast ist bekannt für gut verarbeitete Tablet PCs wie zum Beispiel das Teclast X98 pro, das Teclast X98 Air III oder das sehr günstige Teclast X80 Plus. Jetzt vervollständigt Teclast mit dem X98 Plus II sein Angebot mit einem hochwertigen und leistungsstarken DualBoot Tablet.

Teclast X98 Plus II – Windows und Android

Leistungstechnisch ist das Teclast X98 Plus II schon recht ordentlich. Ein Intel Cherry Trail Z8300 64bit Quad Core Prozessor mit 4 Kernen mit bis zu 1,84Ghz und 4GB RAM LPDDR3) sorgen für ordentliche Leistung. Dazu kommt eine Intel HD Graphics der 8. Generation, die für die Grafiken zuständig ist. Sowohl unter Windows 10, als unter Android sorgt das für eine wirklich gute Leistung ohne Ruckler.

Das Display ist 9.7 Zoll groß und hat eine Auflösung von 2048×1536 Pixeln, was eine Pixeldichte von 264 ergibt. Somit sind mit bloßem Auge keine einzelnen Pixel sichtbar und alles wirkt sehr scharf. Von der Helligkeit ist das Display sehr gut, auch in der Sonne ist problemlos alles ablesbar. Dank des 4:3 Seitenverhältnisses ist das Teclast X98 Plus II super für Internetseiten, Office und Apps geeignet.

Der integrierte Speicher hat eine Kapazität von 64GB, von denen allerdings nur noch etwa 45GB zur Verfügung stehen, der Rest wird durch die beiden Betriebssysteme belegt. Man kann den Speicher allerdings durch eine micro SD-Karte mit bis zu 128GB erweitern.

Die sonstige Ausstattung ist Teclast-typisch: Eine mittelprächtige Kamera mit 2MP vorne und auf der Rückseite. Die Frontkamera reicht für Skype aus, für mehr eher nicht. Zusätzlich gibt es einen HDMI-Slot um das Tablet mit einem TV oder Beamer zu verbinden, Bluetooth 4.0 zur Audio und Interface Übertragung und natürlich einen Kopfhörer- und USB-Anschluss.

Wie schon erwähnt hat das Teclast X98 plus II sowohl Android 5 als auch Windows 10 installiert. Damit hat man das Beste aus beiden Welten. Apps und Entertainment unter Android und produktives Arbeiten mit Office und anderen bekannten Programmen unter Windows.
Praktischerweise lässt sich auch eine Tastatur oder ein Tastaturdock anschliessen, mit dem das Tippen dann noch einfacher fällt.

Nun noch kurz zum Akku, der hat eine Kapazität von 8000 mAh und reicht für etwa 7 Stunden, unter Android etwas länger als unter Windows. Laden lässt sich der Akku einfach und schnell via USB.

Fazit zum Teclast X98 plus II

Wie immer ist Teclast mit dem X98 plus II ein hochwertiges und leistungsstarkes Tablet im bewährten Design gelungen. Sowohl Leistung als auch Design sind auf dem aktuellen Stand und können durchaus überzeugen. Ebenso der Akku, der über 7 Stunden durchhält. Bei einem Preis von unter 170€ ist das neue Teclast Tablet wirklich ein Schnäppchen.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 9. August 2016

    […] das neue Teclast X98 Plus II haben wir vor ein paar Wochen schon einmal ausführlich berichtet, jetzt ist das DualBoot Tablet im […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.