Erfahrungen mit RhodioLoges plus von Patienten

Erfahrung mit Rhodiolan plus

RhodioLoges plus ist ein neues Mittel von Dr. Loges + Co. GmbH, dass bei Stress und den Folgen wie Müdigkeit und Erschöpfung helfen soll. RhodioLoges plus soll Müdigkeit und Erschöpfung verringern und zu einer normalen geistigen Leistungsfähigkeit beitragen. Doch wie gut wirkt RhodioLoges wirklich? WIe sind die Erfahrungen mit RhodioLoges und gibt es RhodioLoges Testberichte? Die zeigen wir anhand von Bewertungen von Patienten.

Erfahrung mit RhodioLoges – Wirkt es gegen Stress?

Wie wirkt RhodioLoges plus?

Die wirksamen Inhaltsstoffe in RhodioLoges plus sind die namensgebende Rosenwurz (Rhodiola rosea) und Pantothensäure (Calcium-D-pantothenat). Die Rosenwurz kommt aus den kälteren Gebieten Europas und Asiens und ist vor allem in Russland und Skandinavien eine beliebte Heilpflanze. In Schweden wird die Rosenwurz als Tee zubereitet zur Steigerung der Konzentration und gegen stressbedingte Müdigkeit und Erschöpfung eingesetzt.

Vermutlich vermindert die Rosenwurz die Ausschüttung von Stresshormonen und scheint zusätzlich auf das Serotonin und Dopamin Niveau Einfluss zu haben. Diese Wirkung wurde auch bereits in Studien untersucht. Mehr dazu findet sich am Ende des Artikels.

Der weitere Inhaltsstoff von RhodioLoges ist Pantothensäure, die auch Vitamin B genannt wird. Ein Mangel an Vitamin B kann zu Müdigkeit, Schlaflosigkeit oder Depressionen führen.

Erfahrungen & Tests zu RhodioLoges

  • Bei Psychic, einem Forum für Angst & Panikattacken berichtet eine Patientin über gute Erfahrungen mir RhodioLoges bei Unruhe und Müdigkeit sowie leichten Verstimmungen.
  • Im Burn-Out Forum berichtet ein Patient über nachlassendes Stressempfinden und gute Erfahrungen mit RhodioLoges bei Stress.
  • Die Rhodiolan plus Erfahrungen bei Amazon sind durchweg positiv. Volle 5 Sterne werden von 4 Anwendern vergeben (Stand 19.05.2016). Besonders die Wirkung auf die Konzentration und gegen Sorgen und Ängste sind sehr gut, beschreibt ein Patient.
  • Auch bei Depri.ch berichtet eine Anwenderin bei guter Wirkung von RhodioLoges bei Stresssituationen und mangelnder Konzentration.
  • Die Erfahrungen mit RhodioLoges bei Medpex sind ebenso wie bei Amazon sehr gut. Volle 5 Sterne bei 4 Bewertungen (Stand 19.05.2016). Die Wirkung bei Stress und zu besseren Konzentration wird hier besonders hervorgehoben.
Erfahrungen mit RhodioLoges plus von Patienten 1


ca. 40,36 Euro

Gibt es Studien zu RhodioLoges?

Direkt zu RhodioLoges gibt es, meines Wissens nach, keine Studien. Zur Anwendung von Rosenwurz bei der Therapie von Depressionen Erschöpfung, Müdigkeit und zur Steigerung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit wurden allerdings bereits Untersuchungen durchgeführt. So berichtet die Pharmazeutische Zeitung in einem Artikel von 2015 (Link) über eine Untersuchung unter der Leitung von Prof. Dr. Wilfried Dimpfel von der Justus-Liebig-Universität, der mit Hilfe eines quantitativen EEGs und einer Blickpunktanalyse die Effekte von Rosenwurz auf kognitive und emotionale Leistungseinbußen untersucht hat. Schon bei einmaliger Einnahme  beeinflusste der Rodiola-rosea Extrakt die emotionale Hirnaktivität positiv indem entspannende Hirnaktivitäten stimuliert und belastende unterdrückt wurden.

Anzeige

Welche Alternativen zu RhodioLoges gibt es?

Neben RhodioLoges gibt es noch andere Mittel mit Rosenwurz Extrakt, so zum Beispiel Vitango. Eine weitere Alternative können auch Lavendel basierte Präparate, wie zum Beispiel Lasea, sein. Auch Neurapas kann bei Stress Wirkung zeigen.

Literatur & weiteres zum Thema:

Erfahrungen mit RhodioLoges plus von Patienten 1


ca. 40,36 Euro
Erfahrungen mit RhodioLoges plus von Patienten 3


ca. 21,49 Euro
Erfahrungen mit RhodioLoges plus von Patienten 4


ca. 29,13 Euro
Erfahrungen mit RhodioLoges plus von Patienten 5


ca. 30,16 Euro
Erfahrungen mit RhodioLoges plus von Patienten 6


ca. 12,00 Euro

Wie wird RhodioLoges eingenommen?

Die Verzehrempfehlung für RhodioLoges liegt bei 2 Kapseln täglich, vorzugsweise morgens nach dem Frühstück. Das entspricht einer Tagesdosis von 579mg Rhodiola Extrakt pro Tag plus 6mg Panthotensäure.

Sollte einem die Wirkung zu stark erscheinen, kann auch auf eine Kapsel reduziert werden, oder eine Kapsel morgens und eine mittags eingenommen werden.

Bei der Einnahme sollte man nicht mit Kaffee oder anderen aufputschenden Getränken nachspülen, die könnten die Wirkung beeinflussen.

Welche Nebenwirkungen hat RhodioLoges?

Rosenwurz Extrakte werden in Schweden schon seit vielen Jahren eingenommen, bisher sind keine Nebenwirkungen bekannt. Das scheint ähnlich bei Vitango so zu sein.

1 Comment
Schreibe einen Kommentar