So verwenden Sie die Funktion REGEXMATCH in Google Tabellen

Funktionen in Google Tabellen

Die REGEX-Funktionen von Google Tabellen sind reine Textfunktionen. Von den drei REGEX-Funktionen habe ich bereits die Verwendung von REGEXEXTRACT erklärt. Die anderen beiden REGEX-Funktionen sind REGEXMATCH und REGEXREPLACE. Hier können Sie lernen, wie man die REGEXMATCH-Funktion in Google Tabellen verwendet.

Das Verständnis von REGEXMATCH ist wichtig, da Sie diese Funktion in kombinierter oder verschachtelter Form mit Funktionen wie FILTER für logische Tests verwenden können. REGEXMATCH gibt den booleschen Wert WAHR oder FALSCH zurück.

Viele Benutzer verzichten auf die REGEX-Funktionen, weil es keine Tutorials oder Anleitungen gibt. Denn diese Funktion enthält RE2 reguläre Ausdrücke, die für viele neu sein mögen und auch kompliziert erscheinen. Mit diesem Tutorial möchte ich etwas Licht in die Verwendung der REGEX-Formel bringen.

Google Tabellen REGEXMATCH-Funktion

In diesem Tutorial werde ich Ihnen die Verwendung von REGEXMATCH anhand von Beispielen näher bringen. Unten finden Sie den Verwendungszweck und die Syntax.

Funktion der REGEXMATCH-Formel

Der Zweck dieser Funktion ist es, herauszufinden, ob ein Textstück einem regulären Ausdruck entspricht. Wenn Sie die folgenden Beispiele durchgehen, können Sie die Funktion gut verstehen.

Syntax

REGEXMATCH(text, regulärer_Ausdruck)
text ist der "Text", der anhand des regulären Ausdrucks geprüft werden soll.
regulärer_ausdruck - Der reguläre Ausdruck, gegen den der Text geprüft werden soll.

Beispiel zur REGEXMATCH-Funktion

Regexmatch, um einen beliebigen einfachen Text in einem Wort, einer Phrase oder einem Satz zu finden.

Text in Zelle A2: Go-Gadget 2022, Deutschland

Formel:

=REGEXMATCH(A2; "Go-Gadget")

Ergebnis: Wahr

Der gesuchte Ausdruck “Go-Gadget” wird in der Zelle A2 gefunden.


Text in Zelle A3: GoGadget 2022, Deutschland

Formel:

=REGEXMATCH(A3; "Go-Gadget")

Ergebnis: Falsch

Durch das Weglassen des Bindestrichs wird der gesuchte Ausdruck “Go-Gadget” wird in der Zelle A3 nicht gefunden.


Text in Zelle A4: GoGadget 2022, Deutschland

Formel:

=REGEXMATCH(A3; "Go-Gadget")

Ergebnis: Falsch

REGEXMATCH achtet auch auf die Groß- und Kleinschreibung und ist damit “case sensitive”. Der gesuchte Ausdruck “Go-Gadget” wird daher in Zelle A3 nicht gefunden.

So verwenden Sie die Funktion REGEXMATCH in Google Tabellen 1
Beispiel REGEXMATCH in Google Tabellen

Regexmatch, um das Vorkommen eines der beiden Zeichen in einem Wort, einer Phrase oder einem Satz festzustellen

Text in Zelle A2: Go-Gadget 2022, Deutschland

Formel:

=REGEXMATCH(A2; "y|o")

Ergebnis: Wahr

Der gesuchte Buchstabe “o” wird in Zelle A2 gefunden.


Text in Zelle A3: Go-Gadget 2022, Deutschland

Formel:

=REGEXMATCH(A3; "z|w")

Ergebnis: Falsch

Keiner der gesuchten Buchstaben wird in Zelle A3 mit REGEXMATCH gefunden.

So verwenden Sie die Funktion REGEXMATCH in Google Tabellen 2

REGEXMATCH in Google Tabellen nutzen um einzelne Buchstaben zu finden.

Regexmatch, um ein bestimmtes Wort in einem Satz zu finden

Text in Zelle A2: Go-Gadget 2022, Deutschland

Formel:

=REGEXMATCH(A2; "Go|Frankreich")

Ergebnis: Wahr

Einer der gesuchten Begriffe “Go” wird in Zelle A2 gefunden.

So verwenden Sie die Funktion REGEXMATCH in Google Tabellen 3
Mittels REGEXMATCH bestimmte Wörter in einer Zelle finden.

Regexmatch, um festzustellen, ob der Text eine bestimmte Anzahl von Zeichen enthält.

Text in Zelle A2: Go-Gadget 2022, Deutschland

Formel:

=REGEXMATCH(A2; "....")

Ergebnis: Wahr

Der Text in Zelle A2 ist mehr als 4 Zeichen lang. Die Punkte gelten als ein beliebiger Buchstabe.

Variante der Formel:

=REGEXMATCH(A3; "Go...")

Ergebnis: Wahr

Der Text in Zelle A3 beginnt mit “Go” und hat mindestens drei weitere beliebige Buchstaben.


Text in Zelle A4: Google

Formel:

=REGEXMATCH(A4; "Go.............")

Ergebnis: Falsch

Der gesuchte Begriff beginnt zwar mit “Go”, hat aber weniger als 13 zusätzliche beliebige Zeichen.

So verwenden Sie die Funktion REGEXMATCH in Google Tabellen 4
Mittels REGEXMATCH Wörter in bestimmter Länge finden

Regexmatch, um das Vorhandensein einer beliebigen Anzahl von Dezimalziffern im Text zu prüfen

Text in Zelle A2: Go-Gadget 2022, Deutschland

Formel:

=REGEXMATCH(A2; "/d")

Ergebnis: Wahr

So verwenden Sie die Funktion REGEXMATCH in Google Tabellen 5

Regexmatch, um das Vorhandensein bestimmter Dezimalzeichen im Text festzustellen

Text in Zelle A2: ABC6

Formel:

=REGEXMATCH(A2; "[5-9]")

Ergebnis: Wahr

Die Zahl “6” liegt im gesuchten Bereich von “5-9”.


Text in Zelle A3: ABC6

Formel:

=REGEXMATCH(A3; "[1-3]")

Ergebnis: Falsch

Die Zahl “6” liegt nicht im gesuchten Bereich von “5-9”.

So verwenden Sie die Funktion REGEXMATCH in Google Tabellen 6
REGEXMATCH um das Vorkommen von Zahlen aus einem definierten Bereich zu überprüfen.

Regexmatch, um das Vorhandensein von Kleinbuchstaben zu überprüfen

Text in Zelle A2: D

Formel:

=REGEXMATCH(A2; "[a-c]")

Ergebnis: Falsch

Die gesuchten Kleinbuchstaben “a,b,c” kommen nicht in Zelle A1 vor.

So verwenden Sie die Funktion REGEXMATCH in Google Tabellen 7
Bestimmte Kleinbuchstaben in einer Zelle finden

Regexmatch, um das Vorhandensein von Kleinbuchstaben zu überprüfen

Text in Zelle A2: D

Formel:

=REGEXMATCH(A2; "[A-D]")

Ergebnis: Wahr

Einer der gesuchten Großbuchstaben “A,B,C,D” kommt in Zelle A1 vor.

So verwenden Sie die Funktion REGEXMATCH in Google Tabellen 8

Bestimmte Großbuchstaben in einer Zelle finden.

Regexmatch, um einen beliebigen Inhalt zwischen Fragezeichen zu finden.

Text in Zelle A2: Kannst du den ?Text? zwischen den Fragezeichen finden?

Formel:

=REGEXMATCH(A1; "\?([A-Za-z]+)\?"

Ergebnis: Wahr

Es wird eine beliebige Anzahl von Groß- und Kleinbuchstaben zwischen zwei Fragezeichen gefunden. Statt Fragezeichen sind natürlich auch beliebige andere Zeichen, Zahlen oder Wörter möglich.

So verwenden Sie die Funktion REGEXMATCH in Google Tabellen 9

Regexmatch für exakte Übereinstimmung einer Zeichenkette

Text in Zelle A2: Kannst du den ?Text? zwischen den Fragezeichen finden?

Formel:

=REGEXMATCH(A19;"^Student 1$"

Ergebnis: Falsch

Der exakte Ausdruck “Student 1” wird nicht in Zelle A1 gefunden. Wird der Inhalt der Zelle in “Student 1” geändert, ist das Ergebnis Wahr.

So verwenden Sie die Funktion REGEXMATCH in Google Tabellen 10
Mittels REGEXMATCH einen bestimmte Ausdruck finden

Fazit

Die Funktion REGEXMATCH in Google Tabellen ist sehr mächtig um bestimmte Wörter, Zahlen oder Ausdrücke in Text zu finden. Sie lässt sich auch mit den Funktionen WENN, UND, ODER kombinieren.

Schreibe einen Kommentar