HiDock H1: Meeting-Protokoll? Das erledigt jetzt die KI für dich!

0
351

Revolution für Meeting-Mitschriften? Neues KI-Gadget verspricht automatische Transkription und Zusammenfassung

Meetings und Telefonate effizient zu dokumentieren ist für viele eine lästige Aufgabe. Das Startup HiDock will das nun durch KI-Technologie revolutionieren. Ihr neues Gadget HiDock H1 verspricht nicht nur Gespräche aufzuzeichnen, sondern sie auch automatisch zu transkribieren und zusammenzufassen. Damit könnte das mühsame Tippen von Hand-Protokollen bald der Vergangenheit angehören.

Software HiNotes nutzt KI von OpenAI

Das Herzstück der Innovation ist die Software HiNotes. Sie soll Audioaufnahmen von Anrufen, Videochats oder physischen Meetings automatisch transkribieren und sogar zusammenfassen.

Laut Hersteller wird dafür die KI-Technologie von OpenAI genutzt, den Machern des Chatbots ChatGPT. HiNotes soll Gespräche analysieren und die relevanten Informationen extrahieren, um strukturierte Mitschriften zu erstellen.

To-Do-Listen, Meeting-Protokolle oderMemo-Zusammenfassungen sollen so mit wenigen Klicks erstellt werden können. HiNotes soll das aktuell in 57 Sprachen beherrschen. Damit dürfte das lästige Tippen von Hand-Protokollen bald der Vergangenheit angehören!

VoiceMarks helfen der KI, Relevantes zu erkennen

Um die Genauigkeit der KI-generierten Zusammenfassungen zu erhöhen, gibt es laut HiDock die VoiceMark-Funktion. Damit kann man während der Aufnahme eines Meetings oder Anrufs einfach eine Taste drücken, um der Software zu markieren, dass nun ein besonders wichtiger Teil kommt.

Die KI soll diese mit VoiceMarks versehenen Passagen dann gezielt analysieren, um die relevantesten Inhalte für das Protokoll oder die Zusammenfassung zu identifizieren. Eine clevere Idee, um die KI zu „trainieren“, sich auf Wesentliches zu fokussieren!

HiDock H1: Meeting-Protokoll? Das erledigt jetzt die KI für dich! 1

Hardware eliminiert Hintergrundgeräusche für beste Spracherkennung

Die HiNotes-Software läuft auf der firmeneigenen Hardware HiDock H1. Diese ist nicht nur hochwertiger Lautsprecher und Mikrofon, sondern eliminiert dank Bi-directional Noise Cancelling auch störende Hintergrundgeräusche.

Laut Hersteller sorgt dies für besonders rauschfreie Sprachaufnahmen, was die Genauigkeit der Transkription signifikant erhöhen soll. Hintergrundlärm von Straßen, Cafés oder laufenden Fernsehern soll damit der Vergangenheit angehören.

Für kabellose Mobilität ist ein Ohrhörer im Lieferumfang enthalten. Er verbindet sich per proprietärer Technologie mit nahezu Latenz mit dem HiDock H1, um Gespräche auch außerhalb des Büros aufzuzeichnen.

11-in-1 Dockingstation für maximalen Desktop-Komfort

Abseits der smarten KI-Funktionen ist das HiDock H1 auch ein leistungsfähiges Docking-Gadget für den Schreibtisch. Mit dem 11-in-1 Hub lassen sich bis zu zwei 4K-Monitore anschließen sowie USB-Geräte und mehr.

Die Dockingstation ist kompakt und wird per USB-C angeschlossen, um die Verkabelung auf dem Schreibtisch auf ein Kabel zu minimieren. HiDock H1 kann so für einen aufgeräumten und produktiven Arbeitsplatz sorgen.

Kickstarter-Kampagne läuft: Frühe Unterstützer erhalten Rabatt

HiDock wirbt aktuell auf Kickstarter um Unterstützung für die Markteinführung des HiDock H1. Die ersten Geräte sollen bereits ab Januar 2024 ausgeliefert werden.

Als Dankeschön für ihre Unterstützung in der Entstehungsphase können frühe Unterstützer 34% Rabatt auf die HiNotes-Mitgliedschaft erhalten. Statt $6 kostet diese für sie dann nur $4 pro Monat.

Fazit: Vielversprechende Innovation für produktivere Meetings

Das HiDock H1 klingt nach einer vielversprechenden Innovation für alle, die viel in Meetings und Telefonaten stecken. Ob die KI von HiNotes tatsächlich so präzise Zusammenfassungen und Protokolle erstellen kann, muss sich in der Praxis zeigen.

Der Ansatz, die Software durch VoiceMarks und geradezu professionelle Audio-Hardware zu unterstützen, macht aber einen sehr durchdachten Eindruck. Wer keine Lust mehr auf mühsame Handschrift-Protokolle hat, könnte mit dem HiDock H1 bald in den Genuss produktiverer und effizienterer Meetings kommen.

HiDock H1: Meeting-Protokoll? Das erledigt jetzt die KI für dich! 2

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein