MediaTek Dimensity 9000+ Mobilprozessor vorgestellt

0
509

Der MediaTek Dimensity 9000+, die neueste mobile CPU des Herstellers, wurde vorgestellt; er soll eine bessere Leistung als der Dimensity 9000 bieten.
Außerdem wurde die Leistung der CPU und der Grafikkarte mit diesem neuen Prozessor um 10 % bzw. 5 % erhöht.

Dr. Yenchi Lee, Deputy General Manager der Wireless Communications Business Unit von MediaTek, erklärte, dass der Dimensity 9000+ „auf dem Erfolg unseres ersten 5G-Flaggschiff-Chipsatzes aufbaut und gewährleistet, dass Gerätehersteller stets Zugang zu den fortschrittlichsten Funktionen und den neuesten mobilen Technologien haben, damit sich ihre Top-Smartphones von anderen abheben können.“ Der Dimensity 9000+ „liefert schnelleres Gameplay, fehlerfreies Streaming und ein insgesamt überlegenes Nutzererlebnis“ dank eines Portfolios an erstklassigen KI-, Gaming-, Multimedia-, Bild- und Verbindungstechnologien.
Der Dimensity 9000+ ist das neueste Mitglied der Premium-Dimensity 9000-Familie von Smartphone-Chipsätzen, die entwickelt wurden, um die steigenden Anforderungen an die Bandbreite auf dem mobilen Markt zu erfüllen. 8 MB L3-CPU-Cache und 6 MB System-Cache werden durch den eingebauten LPDDR5X unterstützt. Darüber hinaus ist die fünfte Generation der Application Processor Unit (APU 5.0) von MediaTek in den Chipsatz integriert und ermöglicht fortschrittliche KI-Computing-Funktionen in einer energieeffizienten Architektur.

Besuchen Sie MediaTek auf der folgenden Website, um mehr über den MediaTek Dimensity 9000+ zu erfahren. Die CPU wird ab dem 3. Quartal verfügbar sein, wobei derzeit noch nicht bekannt ist, in welchen Smartphones sie zum Einsatz kommen wird.

via MediaTek

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein