Fitness Tracker mit Pulsmesser, Blutdruckmesser und Oximeter

Der Markt der Fitnesstracker ist in den letzten Jahren stark gewachsen und bietet aktuell eine riesige Auswahl an Fitnessarmbändern mit vielen Funktionen. Neben dem üblichen Schrittzähler ist meist, wie auch beim MiBand 1s oder MiBand 2 ein Pulsmesser verbaut.

Das OLED Fitnessarmband bietet, neben diesen Satndard-Funktionen aber noch ein paar spannende Extras wie einen Blutdruckmesser, einen Pulsmesser und eine Messung des Blutsauerstoffes (Oximeter). Wir haben uns das Fitnessarmabnd für Euch mal näher angeschaut.

OLED Fitness Tracker mit Puls-, Blutdruck- und Blutsauerstoffmessung

Der OLED Fitnesstracker bietet, schick verpackt in vier verschiedene Farben, die üblichen Funktionen eines Fitnesstrackers wie Schrittzähler, Energieverbrauch, Kilometerzähler und Schlafüberwachung, zusätzlich aber noch eine Möglichkeit den Blutdruck und den Blutsauerstoff (Oximeter) zu messen. Er ist recht kompakt gebaut und besitzt ein Armband aus hautfreundlichem Material, das sich ganz weich anfühlt. Es lässt sich in mehreren Stufen an verschiedene Durchmesser anpassen und so bequem tragen. Das kleine integrierte Display ist invertiert, zeigt also helle Schrift auf dunklem Hintergrund und ist so auch in der prallen Sonne sehr gut ablesbar. Zudem schont das recht einfache Display den integrierten Akku.

oled-fitness-tracker-oximeter

Der integrierte Akku hat eine Kapazität von 85mAh und hält den Fitnesstracker damit etwa 4-5 Tage unter Strom. Ein normaler Zeitraum für Standard-Fitnesstracker, der aber mit der Akkulaufzeit eines MiBand 1s oder MiBand 2 nicht mithalten kann.

Gesteuert wird der Fitnesstracker entweder über einen kleinen Knopf am Gerät, der die wichtigsten Daten auf dem Display anzeigt oder über eine passende App die alle wichtigen Daten hübsch aufbereitet anzeigen und speichern kann.

Fazit

Mit einem Preis von knapp 40€ bietet Der OLED Fitnesstracker mit Blutdruckmessung und Oximeter schon einige spannende Funktionen. Zudem sieht er stylish aus und ist auch gut verarbeitet. Einziges Manko ist für mich die Akkulaufzeit.

» » Mehr Infos zum OLED Fitnesstracker anzeigen

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Werner Brall sagt:

    Wo kann dieser OLED Fitnesstracker mit Blutdrukmessung gekauft werden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.