[UPDATE] Zoro.to down / offline: Ende oder ein Neuanfang als Aniwatch?

0
529

[Updates] finden sich weiter unten im Beitrag!

Zoro.to, eine beliebte Plattform für Anime-Fans, hat in letzter Zeit einige Veränderungen erfahren, die bei vielen Nutzern für Verwirrung gesorgt haben. Die Seite wurde anscheinend über Nacht geschlossen oder in Aniwatch umbenannt. In diesem Artikel werden wir versuchen, die Situation näher zu beleuchten und aufzuklären.

Was ist Zoro.to? Warum ist Zoro.to down?

Zoro.to war eine kostenlose Website, um Anime-Serien online zu streamen und zu schauen. Der Dienst ermöglichte den Download von untertitelten oder synchronisierten Anime-Serien in hoher Qualität, ohne dafür bezahlen zu müssen. Für die Nutzung des Dienstes war nicht einmal eine Registrierung erforderlich.

Was ist mit Zoro.to passiert?

Die Website Zoro.to scheint plötzlich verschwunden zu sein und wird nun auf eine andere Domain umgeleitet, nämlich Aniwatch.to. Das hat viele Nutzer verwirrt und zu Spekulationen geführt, was mit der Seite passiert sein könnte.

Zoro.to geschlossen oder nur umbenannt in Aniwatch?

Von offizieller Seite wurde nichts bestätigt, aber die Nutzer spekulieren, dass die Seite entweder geschlossen wurde oder dass sie in AniWatch.to umbenannt wurde. Auch ein „Bad Gateway“-Fehler wurde von einigen Usern gemeldet.

Es gibt Spekulationen, dass die Umbenennung von Zoro.to in Aniwatch ein Mittel zur Vermeidung möglicher rechtlicher Konsequenzen ist. Es ist jedoch schwierig, dies mit absoluter Sicherheit zu sagen.

Updates zu Zoro.to und Aniwatch

Am 5. Juli 2023 gab das Team von Zoro.to eine offizielle Erklärung ab, in der die Umbenennung in Aniwatch und die Gründe dafür bestätigt wurden. Die Aniwatch-Website war bis vor wenigen Minuten nicht erreichbar, was Befürchtungen über eine weitere mögliche Schließung aufkommen ließ.

[UPDATE] Zoro.to down / offline: Ende oder ein Neuanfang als Aniwatch? 1

Deutsche Übersetzung der Stellungnahme:

Umfirmierung zu Aniwatch!
Hallo zusammen,
Wie ihr alle wisst, haben wir Zoro.to in Aniwatch umbenannt. Kürzlich waren wir gezwungen, sowohl die Domain als auch das Aussehen der Website aufgrund von DMCA-Problemen zu ändern. Ich hoffe, ihr habt Verständnis dafür, denn das ist ein ganz natürlicher Prozess für viele Piraterie-Websites.
Ansonsten bleibt alles beim Alten, ihr habt hier auf Aniwatch Zugriff auf die gleichen Konten wie auf Zoro. Wir haben neue Entwickler, die die Website übernehmen, und sie haben versprochen, qualitativ hochwertige Updates zu liefern und diese Website zu einem viel besseren Ort zu machen, als sie es bisher war. Alle Nutzer, die sich Sorgen um ihre Daten machen, können sich sicher sein, dass alle ihre Daten, einschließlich ihrer Anime-Listen, bei uns sicher sind.
Für die neuesten Updates und Neuigkeiten möchte ich euch alle bitten, unserem unten verlinkten Discord-Server beizutreten. Wir freuen uns darauf, alle eure Fragen hier zu beantworten! https://discord.gg/anwatch
Wir entschuldigen uns nochmals für die Verwirrung, die wir verursacht haben, und hoffen, dass ihr alle da seid, um uns zu unterstützen.
Vielen Dank!

  • Am 6. Juli 2023 tauchten einige Kopien oder Alternativen von Zoro.to auf. Darüber hinaus erhielten Nutzerinnen und Nutzer mit Antivirensoftware beim Versuch, Aniwatch.to zu öffnen, Sicherheitswarnungen. Seid also bitte vorsichtig, wenn Ihr die Seite öffnet!
  • Am 7. Juli 2023 meldeten die Nutzerinnen und Nutzer von Aniwatch, dass nach der Umbenennung Videos ständig puffern und nicht mehr abspielbar seien. Auch waren einige Nutzerinnen und Nutzer nicht in der Lage, die Cloudflare-Überprüfung zum umgehen.
  • Am 10. Juli 2023 wurde die Aniwatch-Website offenbar von Google als schädlich identifiziert. Das Team reagierte jedoch schnell und gab bekannt, dass es an der Behebung des Problems arbeite.
  • Seit dem 15. Juli 2023 leitet die ehemalige zoro.to Webseite auf die alliance4creativity um. Scheinbar wurde die Domain von Strafverfolgungsbehörden beschlagnahmt.
[UPDATE] Zoro.to down / offline: Ende oder ein Neuanfang als Aniwatch? 2

Ob und wenn ja welche (Nutzer-) Daten den Behörden in die Hände gefallen sind, ist bisher nicht klar.

Was ist die Alliance for Creativity?

Die Alliance for Creativity and Entertainment (ACE) ist ein Zusammenschluss von über 30 Unternehmen aus der Unterhaltungsbranche und Filmstudios, die sich für den Schutz vor Urheberrechtsverletzungen und die Sicherung von Gewinnen aus urheberrechtlich geschütztem Material durch die Nutzung der Anti-Piraterie-Ressourcen der Motion Picture Association of America (MPAA) einsetzen.

War Zoro.to legal?

Wie die meisten Anime-Sites ist Zoro.to illegal. Sie hat keine offiziellen Rechte oder Lizenzen, um Anime-Serien von ihrer Website zu streamen oder herunterzuladen. Nutzer können sogar qualitativ hochwertige Anime-Inhalte von Zoro.to herunterladen. Mit Millionen von Nutzern pro Monat rückte die Webseite aber vermutlich jetzt in den Fokus von Strafverfolgungsbehörden.

Gute Alternativen zu Zoro.to

Hier sind einige der besten Alternativen zur Zoro.to-Website:

[UPDATE] Zoro.to down / offline: Ende oder ein Neuanfang als Aniwatch? 3
  • 9animetv
  • animesuge
  • gogoanime
  • animepisode
  • gogoanimes
  • 9animes

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein