Übersetzungen in Prestashop 1.5

Wer Prestashop an seine eigenen Bedürfnisse anpassen möchte, muss meistens auch die Übersetzungen manuell anpassen. Diese sind zwar “out-of-the-box” mittlerweile recht gut, an manchen Begriffen kann man aber noch etwas “feilen”.

Nutzt man das Prestashop-Backend um die Übersetzungen vorzunehmen geht dies über: Lokalisation > Übersetzungen. Danach dann Sprache sowie Übersetzungspaket auswählen.

Wer dabei über die folgende Fehlermeldung stolpert:

Achtung! Ihre PHP-Konfiguration schränkt die maximale Anzahl von Feldern, die in einem Formular zu schreiben sind, ein: 1000 für die maximale Anzahl (Nummer) an Feldern.
Bitte fragen Sie Ihren Hosting-Provider, diese Grenze zu erhöhen Immerhin 1326 oder bearbeiten Sie die Übersetzungsdatei manuell.

 

hat ein Problem mit den max_input_vars unter PHP. Diese wurde aus Sicherheitsgründen in neuen PHP-Versionen auf 1000 begrenzt. Leider besteht die FrontEnd Übersetzung aber aus mehr als 1000 Feldern.

LÖSUNG: Entweder den Wert in der php.ini auf 2000 oder 5000 erhöhen, oder, wenn man wegen Shared-Hosting keinen Zugriff haben sollte, den folgenden Wert in der .htaccess einfügen:

max_input_vars = 5000

 

Danach sollte alles wie gewohnt funktionieren! 🙂

Matthias Bojar

Hi - Ich bin Matthias. Ich interessiere mich für alles was einen Stecker hat. Gadgets finde ich wahnsinnig spannend und blogge deshalb regelmäßig für Euch aktuelle Smartphones und andere spannende News.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.