Günstige Tenderfuel Alternative zum Original-Brennstoff

Tenderfuel Alternative

Tenderfuel ist ein Sicherheitsbrennstoff, der für die Tenderflame Tischfeuer benötigt wird. Die Tenderflame Tischfeuer sind momentan in vielen Baumärkten und Dekogeschäften zu bekommen und bieten ein sehr schönes und sicheres Feuer für den Innenbereich. Doch der Tenderfuel Brennstoff ist leider sehr teuer, ein Liter kann hier, je nach Anbieter, bis zu 12€ kosten. Doch nach einiger Recherche konnten wir eine günstige Tenderfuel Alternative finden.

Tenderfuel Alternative – Was ist im Sicherheitsbrennstoff enthalten?

Das zum Betrieb der Tenderflame Tischfeuer benötigte Tenderfuel bietet im Gegensatz zum häufig im Innenbereich verwendeten Bio-Ethanol, laut Hersteller, einige Vorteile:

  • Tenderfuel ist ungiftig
  • Es entsteht kein Geruch oder eine Rußbildung beim Verbrennen
  • Auch bei auslaufender Flüssigkeit (z.B. durch ein Umkippen)entsteht keine Gefahr
  • Es ist für den Innen- und Außenbereich geeignet
  • Und etwa 10% ergiebiger als Bio-Ethanol

Der Hersteller selbst hüllt sich, verständlicherweise, in Schweigen bezüglich der genauen Inhaltsstoffe von Tenderfuel. Das mach es schwer eine Tenderfuel Alternative für günstigeren Brennstoff zu finden.

Da Tenderfuel aber vom TÜV-Rheinland geprüft wurde, existiert dazu natürlich auch ein Prüfbericht vom 17.02.2017 mit der TÜV-Auftragsnummer 3209144 / AZ 260189. In diesem Prüfbericht wird auf das Sicherheitsdatenblatt hingewiesen, laut dem Tenderfuel Alkandiol enthält.

Es gibt eine Reihe von Alkandiolen, jedoch hat nur eines davon einen Flammpunkt von 104° Celsius, wie es der Hersteller für Tenderfuel angibt. Vermutlich enthält Tenderfuel daher das Alkandiol 1,2-Propandiol, das auch besser unter dem Namen Propylenglykol bekannt ist. Propylenglykol ist klar, farblos, nahezu geruchlos und wird bereits seit vielen Jahren als Lebensmittelzusatzstoff, in der Medizin und auch für E-Zigaretten, eingesetzt.

Propylenglykol ist natürlich erheblich günstiger zu bekommen als der Sicherheitsbrennstoff und scheint laut verschiedenen Foren problemlos in Tenderflames nutzbar zu sein. Dadurch könnte Propylenglykol als Tenderfuel Alternative möglicherweise eingesetzt werden.

Propylenglykol ist bereits ab ca. 3,60 Euro pro Liter erhältlich und damit wesentlich günstiger im Verbrauch. Am günstigsten bekommt Ihr es momentan bei eBay!

Achtet beim Kauf unbedingt darauf, Propylenglykol in pharmazeutischer Qualität zu verwenden. Und bitte beachtet den folgenden Hinweis: Es ist nach unseren Recherchen zu vermuten, dass Tenderfuel 1,2-Propandiol enthält und man als Alternative zu Tenderfuel Propylenglykol nutzen könnte. Wir können dies aber nicht mit Sicherheit bestätigen. Ihr handelt daher auf eigenes Risiko.

Schreibt uns aber gerne unten in die Kommentare, ob Ihr Propylenglykol als Alternative genutzt habt und wie Eure Erfahrungen damit sind.

Günstige Tenderfuel Alternative zum Original-Brennstoff 3
Kann Propylenglykol als Alternative zu Tenderfuel genutzt werden?

Weitere Vorteile von Tenderfuel

Die Verbrennungsstoffe von Tenderfuel sind gesünder als die einer herkömmlichen Wachskerze, es verdampft hauptsächlich Wasser. Es ist darüber hinaus nur schwer entflammbar und brennt nur am patentierten Edelstahldocht der Tenderflames. Die Flüssigkeit brennt auch bei einem versehentlichen Umkippen nicht weiter. Wegen des Flammpunktes von 104°Celsius gilt Tenderfuel nicht als Gefahrgut und kann frei gelagert oder verschickt werden. Der Sicherheitsbrennstoff ist ungiftig und dank des rauch- und rußfreien Feuers auch besonders für Innenräume geeignet.

Fazit zu Tenderfuel

Tenderfuel ist ein sehr hochwertiger und sicherer Brennstoff für die Tenderflame Tischfeuer. Unseren Recherchen nach scheint es Propylenglykol zu enthalten.

Schreibe einen Kommentar