E10 Verträglichkeit – Verträgt Ihr Auto den neuen Sprit?

Seit Anfang 2011 ist es soweit und der bisherige E5 Sprit wird vom neuen E10 abgelöst. Nun werden Super Benzin bis zu 10% Bioethanol statt bisher 5% bei E5 beigemischt. Nicht jedes Auto verträgt aber den neuen E10 Sprit. Daher ist die Verunsicherung bei vielen Autofahrern und Tankstellenpächtern groß. Eine falsche Betankung mit E10 Benzin könnte schlimmstenfalls Schäden an Ihrem Auto hervorrufen.

Die gute Nachricht ist jedeoch, dass fast alle modernen Wagen den neuen Sprit vertragen. Bei Modellen mit Baujahr 2000 und früher kann es je nach Hersteller und Modell Probleme geben.

Weitere Informationen zu E10 und genau Listen und Modellbezeichnungen der Fahrzeuge die E10 vertragen finden Sie unter anderem beim ADAC Deutschland. Dort finden Sie auch detaillierte Listen der einzelnen Hesteller über die E10 Verträglichkeit oder zu befürchtende Schäden durch E10 Kraftstoff. Unter anderem für viele Audi Fahrzeuge, E10 verträglichkeit für BMW Modelle und detailliert für alle Mercedes Fahrzeuge.

Eine ausführliche und informative Broschüre der DAT GmbH finden Sie zum Thema E10 Verträglichkeit auch unter folgendem Link.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.