DVDs unter Windows 10 abspielen

Microsoft hat in Windows 10 den Windows Media Player so verändert, dass er keine DVDs mehr abspielen kann – es sei denn man bezahlt dafür extra. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, wieder DVDs mit Windows 10 abzuspielen. Wir zeigen Ihnen wie es geht:

DVDs abspielen unter Windows 10 – So geht´s ganz einfach

Video-Streaming-Dienste sind voll im Trend, aber viele von uns haben immer noch ziemlich umfangreiche DVD-Sammlungen. Wenn Sie eine DVD in Ihren Windows 10-Computer einlegen, wird es leider zu Problemen kommen, da der Windows 10 Media Player keine DVDs  mehr unterstützt. Wie können Sie also Ihre Lieblings-DVDs in Windows 10 abspielen?

Ärgern Sie sich nicht. Sie haben einige Möglichkeiten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten wieder DVDs unter Windows 10 abzuspielen. Von Microsoft selbst gibt es den Windows DVD Player, der zwar DVDs abspielt, aber leider auch knappe 15 Euro kostet. Eine bessere Option sind kostenlose Programme von Drittanbietern. Software wie der VLC Media Player, 5KPlayer und Daums Pot Player können Ihre DVDs mit wenig Aufwand abspielen. Wir haben uns die DVD-Player-App von Microsoft sowie diese kostenlosen Produkte einmal näher angesehen.

Microsofts Windows DVD-Player

Die von Microsoft verkaufte App Windows DVD Player macht genau dass, was der Name vermuten lässt: Sie spielt DVDs unter Windows 10 ab – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Um die Software zu kaufen, klicken Sie auf den Microsoft Store  in ihrem Startmenü und suchen nach “Microsoft DVD Player”. Die Rezensionen sind nicht besonders gut, kein Wunder, denn viele Kunden ärgern sich darüber, für etwas Geld bezahlen zu müssen, was eigentlich kostenlos sein sollte. Haben Sie das Programm dennoch gekauft ist es danach ganz einfach DVDs unter Windows 10 abzuspielen:

  • Legen Sie die DVD ins Laufwerk ein
  • Klicken Sie auf “DVD wiedergeben”
  • Die DVD wird nun gestartet

Sie haben Zugriff auf die gesamte Palette der üblichen Befehle, einschließlich Wiedergabe, Pause, Stopp, Schneller Vorlauf, Rücklauf, Lautstärke und Bildschirmgröße ändern. Viel mehr aber leider auch nicht.


VLC Media Player

Ein solider DVD-Player ist der von VideoLAN entwickelte VLC Media Player. Dieses praktische Programm kann Musik und Videos wiedergeben, die auf Ihrem PC oder Heimnetzwerk gespeichert sind, sowie DVDs, CDs und Blu-ray Discs. Der VLC Media Player ist kostenlos, aber Sie können jederzeit etwas Geld für seine Entwicklung spenden.

Laden Sie zunächst die Software von der VideoLAN VLC Media Player Website herunter und installieren Sie sie. Starten Sie den VLC Media Player über die Verknüpfung im Startmenü. Legen Sie eine DVD ein, sie sollte automatisch abgespielt werden. Wenn nicht, klicken Sie auf das Menü Media, wählen Sie den Befehl Open Disc, wählen Sie die Option für DVD und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Play. Dazu gibt es natürlich verschiedene Schaltflächen zum Abspielen, Vor- und Zurückspulen, anhalten und Regulierung der Lautstärke. Zudem lässt sich der VLC über PlugIns erweitern und bietet eine Vielzahl von Expertenoptionen, wie den Audioversatz oder auch die Einstellung des Seitenverhältnis. Zusätzlich kann man mit dem VLC Player nicht nur DVDs unter Windows 10 abspielen, sondern auch schneiden oder konvertieren.


 

5KPlayer

5KPlayer wird von einem Entwickler namens DearMob entwickelt und kann hochauflösende Videos, DVDs und sogar Online-Radiosender abspielen. Mit der integrierten Apple AirPlay-Funktion können Sie Audio und Video von Ihrem iPhone streamen. Darüber hinaus können Sie Videos von YouTube und anderen Streaming-Diensten aufnehmen.

Laden Sie den 5KPlayer von seiner Website herunter und installieren Sie ihn. Starten Sie die Software über die Verknüpfung im Startmenü, Sie werden aufgefordert, sich durch Eingabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse zu registrieren, um Videos kostenlos herunterzuladen und auf Apples AirPlay zu streamen. Geben Sie nun den Registrierungscode ein, den Sie per E-Mail erhalten haben, schon kann es losgehen.

Legen Sie eine DVD in Ihr Laufwerk ein und drücken Sie die Taste für DVD. Klicken Sie auf OK, die Wiedergabe der DVD beginnt. Mit den Bedienelementen auf dem Bildschirm können Sie abspielen, anhalten, vorwärts springen, rückwärts springen und die Lautstärke ändern. Ja, das Abspielen einer DVD ist wirklich so einfach. Aber 5KPlayer vollgepackt mit so vielen anderen coolen Features, dass es wirklich ein robuster und vielseitiger Multimedia-Player ist. Wirklich klasse!


 

Pot Player von Daum

Der Pot Player ist ein Multimedia-Programm der Firma Daum und kann unter anderem Videos, Audio, DVDs und Blu-Rays verarbeiten. Die Software unterstützt sogar bestimmte Arten von 3D-Brillen, so dass Sie in 3D-Videos eintauchen können.

Laden Sie den Pot Player herunter und installieren Sie ihn von seiner Website. Starten Sie das Programm über die Verknüpfung im Startmenü und legen Sie Ihre DVD ein. Klicken Sie auf das Hamburger-Symbol () und wählen Sie die Option Öffnen und dann DVD öffnen, um Ihre Disc zu starten. Sie finden die üblichen Bildschirmtasten zum Abspielen, Stoppen, Vorwärtssuchen, Rückwärtssuchen, Springen zu einer bestimmten Stelle und einige mehr.

Fazit um DVDs unter Windows abzuspielen

Es muss nicht immer Microsoft sein! Schade genug, dass Microsoft die Funktion deaktiviert hat mit Windows 10 DVDs abzuspielen, noch trauriger, dass diese Funktion jetzt knapp 15 Euro kosten soll. Wer das Geld lieber für etwas anderes ausgeben möchte, dem empfehle ich entweder den VLC Player oder auch den Pot Player. Beide machen exakt dass, was sie sollen – DVDs abspielen. Dazu gibt es noch jede Menge nützliche Funktionen und das sogar kostenlos.

Matthias Bojar

Hi - Ich bin Matthias. Ich interessiere mich für alles was einen Stecker hat. Gadgets finde ich wahnsinnig spannend und blogge deshalb regelmäßig für Euch aktuelle Smartphones und andere spannende News.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.