GoPro Alternativen – 5 Action-Cams im Test

Ob Snowboarden, Ski fahren, Tauchen oder Mountainbiken. Eine Action-Cam hät die actionreichsten Momente fest. Doch was gibt es für Alternativen zur GoPro?
Die Bildqualität der GoPro ist zwar wirklich gut, allerdings ist der Preis auch recht hoch. Daher stellen wir heute 5 Alternativen zur GoPro vor, die deutlich weniger kosten.

GoPro Alternative 1: Panasonic HX-A500

GoPro Alternative

Sowohl Design als auch Konzept der Panasonic HX-A500 ist sehr ungewöhnlich. Setzen doch die meisten GoPro Alternativen auf kompakte Gehäuse in denen alle Technik untergebracht ist, geht die Panasonic HX-A500 andere Wege. Hier gibt es eine kompakte Steuereinheit sowie eine kabelgebundene Kamera. Super ist hier das sehr kompakte Objektiv, dass am Helm, Lenker oder Board befestigt werden kann. Auch die Videoqualität ist nicht nur knackig scharf, sondern in UltraHD auch bestens aufgelöst.

Besonders klasse ist hier die umfangreiche Ausstattung, bestehend aus einer Multi-Halterung, einem Clip Halter, einem Stativanschluss und einem Windschutz für das Mikrofon. Dazu gibt es noch ein Kopfband und Armband.

Verbindung nimmt die Kamera mit dem Smartphone oder Computer per WiFi und NFC auf.

Pro

  • 4K Auflösung
  • viel Zubehör
  • einfache Bedienung
  • gute Akkulaufzeit

Kontra

  • Akku nur schwer wechselbar

 

SJCAM SJ4000 WiFi

sj4000-gopro-alternative

Die SJ4000 vom Hersteller SJCAM ist seit einigen Jahren ein Geheimtipp unter den GoPro Alternativen. Die SJ4000 bietet volle HD Auflsöung mit 30 Frames in der Sekunde. Ebenso gibt es Optionen für Zeitraffer Aufnahmen oder Slow-Motion Videos.

Das Gehäuse ist hier ähnlich kompakt wie bei der GoPro, mit der neuen SJ4000 WiFi Variante können Videos ebenso wie mit der GoPro mit dem Smartphone gesteuert werden.

Einen ausführlichen SJ4000 Test haben wir vor wenigen Wochen veröffentlicht.

Pro

  • sehr günstig
  • volle HD Auflösung
  • viel Zubehör
  • sehr kompakt
  • mit WiFi

Kontra

  • Ton ist etwas schwach

SJ5000 als GoPro Alternative

Brandneu ist die SJ5000 als Nachfolger der SJ4000 erschienen. Bisher ist die SJ5000 allerdings nur vorbestellbar, sollte aber in wenigen Tagen auch ausgeliefert werden. Im SJ5000 Test haben wir schon mal die wichtigsten Fakten zusammengetragen.

Die Sj5000 von SJCAM gibt es in drei verschiedenen Versionen. Die SJ5000 ist das Standard Modell und bietet FullHD Videos und Slow-Motion Videos mit bis zu 120 Frames pro Sekunde. Das Weitwinkelobjektiv hat 170° und bietet einen leichten Fisheye Effekt wie bei der GoPro. Der Akku hält bei normaler Nutzung etwa 1,5 bis 2 Stunden durch

Die SJ5000 Wifi hat die gleichen Funktionen wie die Standard Version, bietet darüber hinaus aber auch WiFi für kabellose Übertragung der Videos an Smartphones oder den PC.

Das teuerste Modell ist die SJ5000 Plus, die alle Vorzüge der beiden günstigeren Varianten bietet, zusätzlich aber eine höhere Auflösung sowie 60 Frames pro Sekunde bei den FullHD Videos. Bei reduzierter Auflösung sind bei der SJ5000 Plus sogar 240 Frames pro Sekunde möglich.

Pro

  • FullHD Auflösung
  • 3 verschiedene Versionen
  • bis zu 240 Frames pro Sekunde
  • gute Akkulaufzeit
  • günstiger Preis
  • Akku wechselbar
  • Zubehör der GoPro kompatibel

Kontra

  •  bisher nur vorbestellbar
  • keine 4K Videos

Rollei Actionpro X7

Rollei Actionpro X7

 

Eine sehr interessante GoPro Alternative ist die Rollei Actionpro X7. Sie ist von der Form und Größe her recht ähnlich, preislich aber günstiger.

Eines der Hauptmerkmale ist der sehr gute Sony Exmor Sensor mit 12Mp Auflösung bei bis zu 240 Frames pro Sekunde. Bei voller HD-Auflösung sind hier bis zu 60 FPS möglich, bei 480p Auflösung bis zu 240 FPS. Damit ist sie in Slow-Motion Modus ähnlich gut wie die SJ5000.

Im Lieferumfang der Rollei Actionpro X7 ist neben einem wasserdichten Gehäuse ein Aufbewahrungsbeutel, der Akku samt Ladekabel, und diverse Befestigungsmöglichkeiten und Klebepads.

Pro

  • Guter Slow-Motion Modus
  • umfangreiches Zubehör
  • FullHD Auflösung
  • Makrolinsen

Kontra

  •  kein RAW Modus
  • Fotofunktion nicht so toll

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. malli sagt:

    Danke, hab lang nach einem Artikel wie diesem gesucht. ich denke , dass ich mir wohl die rollei holen werde, sieht doch am robustesten aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.