Geigerzähler Apps im Test

Vor kurzem haben wir schon unseren Geigerzähler Test veröffentlicht, in dem wir Geigerzähler verschiedener Preisklassen getestet haben. EIne ganz besondere Rolle nehmen Geigerzählöer Apps ein. Sieht man mal von den Fake-Apps ab, die nichts messen sondern nur der Unterhaltung dienen, gibt es auch Zusatzgeräte für das Handy, quasi kleine Geigerzähler mit App fürs eigene Smartphone. Diese Geigerzähler Apps nehmen wir für Euch unter die Lupe.

Geigerzähler Apps

Smart Geiger Pro SGP-001

Der Smart Geiger ist ein etwa 13 Gramm leichter Geigerzähler, der über den Kopfhöreranschluss mit einem Smartphone verbunden werden kann und die Geigerzähler-Daten dann über eine App anzeigen kann. Der Smart Geiger ist sehr klein und passt auf fast jedes Android Smartphone und natürlich auch jedes aktuelle iPhone. Mit dem eingebauten Halbleitersensor (Kein Geiger-Müller-Zählrohr) mit dem Strahlenbelastung in der Luft gemessen werden kann. Gemessen werden hierbei Gamma und Röntgenstrahlung in einem Messbereich von 0,05 ~ 200 µSv/h bei einer 15% Messfehler Toleranz.

Die Geigerzähler App

Geigerzähler AppMit dem Smart Geiger wird auch eine passende Geiger Zähler App mitgeliefert. Diese zeihgt, nachdem der Smart Geiger an den Kopfhöreranschluss angeschlossen worden ist, auf Knopfdruck die aktuellen Strahlenwerte an. Dabei wird die aktuelle Strahlenbelastung, die Zyklen pro Minute, der Messwert und eine Skala mit den gefährlichen Bereichen in der Geigerzähler App angezeigt.

Fazit zum Smart Geiger mit Geigerzähler App

Zwar sind die Messwerte des Smart Geigers relativ genau, mich darauf verlassen würde ich mich aber nicht. Wer Sicherheit braucht, sollte lieber zu einem richtigen Geigerzähler greifen.

Geigerzähler App ohne Zusatzhardware

Einen spannenden Ansatz verfolgt die in München entwickelte App “Radioaktivitäts Zähler”. Diese nutzt den integrierten CMOS Chip  der eingebauten Kameras zur Messung von Beta- und Gammastrahlung. Alphastrahlung lässt sich ohne zusätzliche Sensoren leider nicht messen. Getestet wurde die App von Nuklearmedizinern der TU Dresden, die mit der Genauigkeit der Messung relativ zufrieden waren. Nach einer Kalibrierung zeigt der Radioaktivitäts Zähler plausible Werte an, die jedoch beim kippen des Smartphones verfälscht werden können. Für 3,49€ ist diese Geigerzähler App allerdings eine gute Investition.

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 8. Juli 2016

    […] Kurztest zu Geigerzähler Apps […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.