Was macht Lego so erfolgreich?

0
743

Lego ist seit vielen Jahrzehnten eines der beliebtesten Spielzeuge weltweit und hat auch heute nichts an seiner Faszination verloren. Das dänische Spielzeug, das aus ineinander steckbaren Kunststoffsteine hergestellt wird, fördert die Kreativität von Kindern und bereitet auch Erwachsenen mit immer neuen Sets viel Freude. Die Firma wurde 1932 gegründet, seit den 1960er Jahren werden die beliebten Klemmbausteine auch in Deutschland verkauft.

Über die Jahrzehnte gab es unzählige verschiedene Sets, die auch bei Sammlern sehr begehrt sind. Mittlerweile werden Lego-Sets sogar als Geldanlage genutzt, denn viele Sets steigern Ihren Wert deutlich. Einen guten Überblick über die eigene Sammlung und auch die Preisentwicklung erhält man mit der Brickfact-App, in die sich die eigenen Sets eintragen lassen, der Marktwert nachverfolgen und auch Preise für neue Sets vergleichen lassen.

Das teuerste Lego-Set

Wie stark im Preis ein Lego-Set steigen kann, zeigt sich am besten am derzeit teuersten Lego-Set. Aktuell ist dass das „Lego Star Wars Ultimate Collector’s Millennium Falcon“ mit einem Verkaufspreis von etwa 800 bis 1.500 US-Dollar, je nach Verfügbarkeit.

Das Lego Star Wars Ultimate Collector’s Millennium Falcon ist ein Bausatz des bekannten Raumschiffs „Millennium Falcon“ aus der Star Wars-Filmreihe. Es ist als Sammlerstück konzipiert und besteht aus mehreren Tausend Teilen. Der Bausatz ist besonders detailliert und präzise gestaltet, um die Authentizität des Millennium Falcons so genau wie möglich wiederzugeben. Es ist eines der begehrtesten und teuersten Lego-Sets auf dem Markt.

Es gibt immer wieder neue Lego-Sets in verschiedenen Themenbereichen, wie Star Wars, Harry Potter, Ninjago, Super Heroes, Architecture, Technic und vielen weiteren. Außerdem werden immer wieder saisonale Sets, wie Weihnachts-Sets oder Halloween-Sets, veröffentlicht. Die neuesten Sets kann man auf der offiziellen Lego-Website oder in Lego-Geschäften kaufen. Es lohnt sich auch, regelmäßig nach neuen Sets zu suchen, da ständig neue Themen und Designs hinzugefügt werden.

Verliert Lego an Beliebtheit?

Es gibt keine eindeutigen Beweise dafür, dass Lego an Beliebtheit verloren hat. Tatsächlich hat das Unternehmen in den letzten Jahren gute Finanzergebnisse verzeichnet und expandiert weiterhin in neue Märkte und Produktbereiche.

Allerdings kann man annehmen, dass die Konkurrenz im Bereich Spielzeug und Freizeitaktivitäten in den letzten Jahren zugenommen hat, was es für Lego schwieriger gemacht hat, im Vergleich zu früher die gleiche Aufmerksamkeit zu generieren. Außerdem haben digitale Spiele und Geräte in den letzten Jahren an Popularität gewonnen, was ebenfalls dazu beigetragen hat, dass Kinder und Jugendliche weniger Zeit mit traditionellen Spielzeugen wie Lego verbringen.

Auch gibt es mittlerweile viele Lego-Alternativen, die entweder die gleiche Zielgruppe wie Lego im Visier haben, oder Bereiche erschliessen, die Lego Bisher nicht bedient. So hat sich in den letzten Jahren eine sehr aktive Szene an Lego-Alternativen gebildet, sehr zum Missfallen des dänischen Herstellers.

Auch muss sich Lego in den letzten Jahren viel Kritik gefallen lassen, denn die Sets steigen stetig im Preis, erfreuen sich aber nicht mehr so großer Beleibtheit wie früher. Auf YouTube zeigt der „Held der Steine“ regelmäßig neue Sets. Dabei kommt Lego nicht immer besonders gut weg.

Ist Lego auch etwas für Erwachsene?

Ja, Lego ist auch für Erwachsene geeignet. Es gibt eine Vielzahl von Lego-Sets, die speziell für Erwachsene konzipiert sind, mit komplexeren Konstruktionen, detaillierteren Designs und höheren Schwierigkeitsgraden. Viele Erwachsene sammeln Lego-Sets und bauen sie als Hobby, andere nutzen es als kreatives Mittel zur Entspannung oder als kreatives Projekt, um ihre Fähigkeiten im Bauen und Konstruieren zu verbessern. Auch für Erwachsene gibt es eine Vielzahl von Themen-Sets, die sich an ihre Interessen anpassen, von Architektur-Modellen über Kunstwerke bis hin zu Modellen von Film- und Fernsehfiguren.

Speziell für diese Zielgruppe hat Lego auch Lego 18+ entwickelt. Lego 18+ ist eine Produktlinie von Lego, die speziell für Erwachsene entwickelt wurde. Diese Sets sind komplexer und anspruchsvoller als die Sets für Kinder und Jugendliche und bieten den Erwachsenen eine größere Herausforderung beim Bauen. Die Sets in der Lego 18+ Reihe haben ein hochwertigeres Design und können oft in mehreren Schritten gebaut werden, was eine größere Konzentration und Geduld erfordert. Die Lego 18+ Reihe bietet eine breite Palette an Themen, darunter Architektur, Kunst, Technik und mehr, und ist für Erwachsene gedacht, die ein Interesse am Bauen haben und sich weiter entwickeln möchten.

Welches Lego sollte man sammeln?

Die Wahl des richtigen Legos zum Sammeln hängt von einer Reihe von Faktoren ab, darunter persönlicher Geschmack, Alter und Fähigkeiten. Hier sind einige Dinge zu berücksichtigen:

  1. Interessen: Wählen Sie Legosets, die Ihre Interessen widerspiegeln, wie zum Beispiel Film- und Fernsehfiguren, Architektur, Kunst oder Technik.
  2. Schwierigkeitsgrad: Überlegen Sie, ob Sie eine Herausforderung beim Bauen wünschen oder einfachere Sets bevorzugen. Die Sets in der Lego 18+ Reihe sind komplexer, während Sets für Kinder einfacher zu bauen sind.
  3. Alter: Überlegen Sie, ob Sie Sets für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene sammeln möchten.
  4. Rarität und Wert: Überlegen Sie, ob Sie Legosets sammeln möchten, die selten oder gesucht sind, da sie möglicherweise in Zukunft einen höheren Wert haben können.
  5. Persönlicher Geschmack: Wählen Sie Legosets, die Ihnen optisch gefallen und Ihren Geschmack widerspiegeln.

Lego als Geldanlage

Lego kann eine gute Geldanlage sein, aber es ist keine garantierte Anlageform. Es gibt viele Faktoren, die den Wert von Lego beeinflussen, darunter Popularität, Verfügbarkeit und Alter.

Einige Legosets können im Wert steigen, wenn sie selten oder gesucht werden. Dies ist jedoch keine Garantie dafür, dass der Wert immer steigen wird, und es kann auch zu einem Rückgang des Werts kommen.

Wenn Sie Lego als Geldanlage betrachten möchten, sollten Sie vorher eine Lego Investment Analyse durchführen und sicherstellen, dass Sie über die verschiedenen Faktoren, die den Wert beeinflussen, gut informiert sind.

Was macht Lego so erfolgreich? 1

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein