Sat, Kabel und Terrestrisch mit SAT>IP Medien-Server

Digital Devices GmbH, ein führender Entwickler und Anbieter von DVB Produkten, hat ein neues Produkt in der OctopusNET® Reihe realisiert. Hinter der Bezeichnung OctopusNET® M4 verbirgt sich eine Lösung, die alle gebräuchlichen DVB – Standards verarbeiten kann. Es handelt sich um eine vier Tuner-Box, die sowohl Satellit (S/S2/ISDB-S), als auch Kabel (C/C2/ISDB-C) oder Antenne (T/T2 /ISDB-T) empfangen kann.

Mit der OctopusNET® M4 bietet Digital Devices seinen Kunden große Flexibilität, die bei einem Wechsel der Empfangsart einen Kartentausch überflüssig macht. Auch Händler und Installateure profitieren von der OctopusNET® M4, denn statt drei OctopusNET® Boxen vorzuhalten genügt eine. Digital Devices vereinfacht damit gleichzeitig das Produktspektrum.


Die neue OctopusNET® M4 ist einsetzbar für TV-Lösungen / IPTV Streaming und kann von kleineren  Umgebungen (Pensionen/Familienhäuser/Generationenhäuser/Wohnmobile) kaskadiert bis zu anspruchsvollen Anwendungen (Hotels/Campingplätzen/Urbanisationen) eingesetzt werden und verspricht dabei große Flexibilität hinsichtlich Hard- und Software.

Unterstützt werden zahlreiche TV-Applikationen wie beispielsweise DD-TV, DVBViewer, MediaPortal, Gen2VDR oder MythTV und viele mehr, sowie kompatible Clientsoftware unter Android und IOS.

Kompakte Bauweise, geringer Stromverbrauch und Wahl des Betriebsmodus sowie Unicable® und JESS® Unterstützung erlauben den flexiblen Einsatz in jeder Lösungsanforderung. In Verbindung mit einem WLAN /WiFi Netzwerk und entsprechendem Client kann über Smartphone/Tablet/Smart TV überall Fernsehen empfangen werden. In Ruhe auf dem Campingplatz Lieblingssendungen sehen, im Garten Fußballspiele verfolgen, und alles über das eigene, gesicherte WLAN/WiFi Netzwerk, auch ohne Internetanbindung. Im Ausland oder stark frequentierten Orten sicher und kostensparend.


Verfügbarkeit/Systemvoraussetzung

Die OctopusNET® M4 ist ab Lager verfügbar. Digital Devices unterstützt die Kunden mit einem deutschlandweiten Support und leistet Hilfe bei der Implementierung. Interessenten stehen unter sales@digitaldevices.de Experten für alle Anwendungsfälle zur Verfügung.

Konfigurationsmöglichkeiten sind: DVB-S/S2 Tuner (4 X DVB-S/S2); DVB-C/C2/T/T2/ISDB-T Tuner (4 X DVB-C/C2 oder 4 X DVB-T/T2 oder 4 X ISDB-T)

Die Tuner verarbeiten die nachfolgenden TV Normen:
DVB-S (Satelliten Tuner) / DVB-S2 (Satelliten Tuner) / ISDB-S (Satelliten Tuner) / DVB-C (Kabel Tuner) / DVB-C2 (Kabel Tuner) / ISDB-C (Kabel Tuner) / J.83 Annex B (Kabel Tuner) / DVB-T (Terrestrischer Tuner) / DVB-T2 (Terrestrischer Tuner) / ISDB-T (Terrestrischer Tuner)

Hinweis: Es ist ein beliebiger Mischbetrieb zwischen Satellit, Kabel oder Terrestrisch möglich.

Für Kabel und Terrestrisch steht nur ein Eingang zur Verfügung


Originalmeldung von pressebox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.