Knockout City wird “Free to play”

Knockout City wird "Free to play" 1

Knockout City wurde vor weniger als einem Jahr veröffentlicht und erhielt hervorragende Kritiken, obwohl der kommerzielle Erfolg ausblieb. Das könnte sich noch in diesem Jahr ändern. Denn Velan Studios wird das Spiel noch in diesem Frühjahr kostenlos anbieten.

Season Five startet wie erwartet am 1. März und bringt eine Menge neuer Inhalte für den Multiplayer “Dodgebrawler”. Dazu gehören einige Highlights des vergangenen Jahres, wie Superpowers, Chain Reaction und Basketbrawl. Nach dem Ende von Season Five wird Knockout City auf ein Free-to-Play-Geschäftsmodell umgestellt. Velan Studios geht davon aus, dass dies irgendwann in diesem Frühjahr der Fall sein wird. Ein offizielles Datum wurde leider noch nicht bekannt gegeben.

Wenn ihr das Spiel vor der Umstellung kauft, erhaltet ihr einen Haufen kostenloser Spielinhalte. Dazu gehören:

  • Exklusive legendäre Kosmetika
  • XP-Boosts
  • 2.000 Holobux

Zeitgleich mit dem neuen kostenlosen Inhalt löst sich Knockout City von EA und wird vollständig von Velan Studios selbst veröffentlicht. Das bedeutet, dass die fünfte Season etwas kleiner ausfallen wird als frühere Seasons, da sich das Team auf einen vollständigen Relaunch in Season Sechs vorbereitet. Die sechste Season wird den Beginn von Knockout City markieren: Year Two, und es scheint, dass jetzt ein guter Zeitpunkt ist, um mit dem Spielen zu beginnen.

“Wir haben aufregende Pläne für Knockout City, und die Übernahme des Publishings ins eigene Team wird es uns ermöglichen, unsere Vision für die langfristige Zukunft dieses Spiels zu verwirklichen”, heißt es in einem Statement von Velan Studios. “Es gibt so viel, worauf wir uns freuen können, denn dies ist erst der Anfang.”

Lohnt es sich, Knockout City zu spielen?

Obwohl es nie den Durchbruch im Mainstream geschafft hat, ist Knockout City eines der am besten bewerteten Spiele des Jahres 2021. Die Spieler werden in eine kleine Arena geworfen und haben die Aufgabe, das andere Team mit Dodgeballs auszuschalten. Außerdem erhalten sie eine ganze Reihe einzigartiger Power-Ups und Fähigkeiten. Es ist ein rasantes Spiel und die Runden dauern nicht sehr lange, aber mit Dutzenden von freischaltbaren Gegenständen gibt es immer einen Grund, für weitere Runden zurückzukommen.

Man muss eine gewisse Lernkurve bewältigen, bevor man das Spielfeld erobern kann (was vielleicht der Grund für die kleine Spielerbasis ist), aber nach ein paar Stunden ist das Game in Fleisch und Blut übergegangen. Und da es jetzt kostenlos ist, gibt es keinen Grund, es nicht auszuprobieren. Wenn du Fortnite oder Apex Legends satt hast und dich nach etwas Neuem sehnst, dann ist Knockout City mehr als eine gute Stunde deiner Zeit wert.

Schreibe einen Kommentar