Die beste kabellose Gaming Maus

Bisher waren kabellose Mäuse unter Gamern sehr unbeliebt. Schwache Batterien, Zeitverzögerung und Lags sollen wesentliche Nachteile gegenüber Gaming-Mäusen mit Kabeln sein.

Mit Sicherheit sind diese Vorurteile bisher nicht von der Hand zu weisen gewesen. Doch die neueste Generation kabelloser Gaming Mäuse lehrt uns etwas bessers. Auch ohne störendes Kabel kann Gaming mit einer kabellosen Maus genauso schnell und aktiv sein wie mit einer kabelgebundenen Maus.

Die beste kabellose Gaming Maus

Logitech G602



ca. 54,95 Euro

Ich nutze seit vielen Jahren Tastaturen und Mäuse von Logitech und bin bisher nicht enttäuscht worden. Eine meiner ältestens Mäuse, eine Logitech V550 nano, läuft seit fast 10 Jahren problemlos.

Daher ist es für mich auch kein Wunder, dass es Logitech auch schafft eine kabellose Gaming-Maus zu entwickeln, die einfach nur klasse ist.

Sie liegt durch Ihre Rundungen perfekt in der Hand und bietet am Handballen gummierte Fläche zum starken Halt auch in schwierigen Situationen. Mit dem Daumen lassen sich frei belegbare Sondertasten erreichen, die einen sehr angenehmen Druckpunkt bieten.

Die G602 Gaming Maus funkt im stabilen 2.4 Ghz Netz und nutzt einen Sensor, der eine Auflösung von bis zu 2500 DPI bietet. Die DPI Auflösung klingt zwar im Vergleich mit anderen Gaming-Mäusen mit 4000, 5000 oder sogar 16000 DPI recht mager, meiner Erfahrung jedoch machen solch (künstlich) hohe DPI Werte keinerlei Sinn, können sogar die allgemeine Performance verschlechtern.

Die G602 nutze ich nicht nur als Gaming-Maus, sondern auch jeden Tag bei der normalen Arbeit. In dieser Zeit hatte ich keinerlei Lags, Verzögerungen oder Abbrüche in der Verbindung.
Die Maus bietet einen Modus, der die Batterie-Lebensdauer verlängern kann und Signale mit 125 Mhz, oder auch alle 8 ms, an den Empfänger sendet. Dabei soll die Reichweite der Batterien (2AA sind es) bei etwa 1440 Betriebsstunden liegen.  Wer mehr Leistung möchte kann beim Gaming auch in den “Performance” Modus schalten, der Signale alle 2 ms an den Empfänger schickt. Dies entspricht dann 500 Mhz. In diesem Modus hält die Batterie etwa 250 Stunden durch.

Viele kabelgebundene Mäuse für Gamer bieten bis zu 1000 Mhz, oder auch 1ms Signalraten, dies kann aber von den meisten eh nicht wirklich unterschieden werden. Ich jedenfalls spüre zwischen 500 Mhz und 1000 Mhz keinerlei Unterschied.

Wer sich unsicher ist, ob ihm 500 Mhz wirklich reichen, sollte bedenken, dass die meisten Monitore nur eine Refresh-Rate von 60 Mhz haben, daher können 500Mhz auch nicht wirklich wahrgenommen werden.

Im Gegensatz zu einer kabelgebundenen Maus ist die Logitech G602 wegen der 2 AA Batterien natürlich etwas schwerer, allerdings wirkt sich das nicht störend aus.

Doch leider gibt es nicht nur positive Seiten. Die 6 frei belegbaren Buttons an der rechten Seite sind zwar gut, allerdings doch etwas klein geraten. Weniger Buttons, dafür größer un besser erreichbar wären hier von Vorteil gewesen.

Insgesamt ist die Logitech G602 wirklich eine (fast) perfekte kabellose Gaming Maus.

Matthias

Hi - Ich bin Matthias. Ich interessiere mich für alles was einen Stecker hat. Gadgets finde ich wahnsinnig spannend und blogge deshalb regelmäßig für Euch aktuelle Smartphones und andere spannende News.

8 Antworten

  1. Hallo,

    ich wollte mal kurz berichten. Ich habe mir diese Maus jetzt gekauft. Sehr positiv ist, dass die Batterie sogar noch länger als 250 Stunden hält. Sie liegt gut in der Hand und ich habe keine Krämpfe oder Schmerzen, wenn ich die “Sims4” mal länger als 3 Stunden spiele. Danke nochmal für den Tipp!

    Liebe Grüße, Stefan

  2. diaaldin sagt:

    Ich habe die gleiche Maus und ich kann sie nur weiter empfehlen

  3. Hallo Matthias,

    danke für diesen interessante Beitrag über die Gaming-Maus. Ich spiele in meiner Freizeit viele Games, vor allem die Sims. Dazu benötigt man eine leistungsstarke Maus. Am besten sollte diese natürlich schnurlos sein, um möglichst flexibel zu sein. Interessant fand ich auch, dass die Batterie der Gaming-Maus von Logitech bis zu 250 Stunden hält. Nicht nur deshalb werde ich mir die Maus mal näher anschauen. Ich brauche nämlich gerade eine neue.

    Liebe Grüße, Stefan

  4. Franz sagt:

    kann ich nur bestätigen die maus ist top.logitech ist eh die beste marke

  5. Nico sagt:

    Vielen Dank für diesen Beitrag! Auch ich halte diese Gaming Maus für die Beste Wahl. Habe diese Maus jetzt seit einiger Zeit und kann sagen ich bin rundum zufrieden mit ihr. Vorher hatte ich bereits eine Logitech G402, die mich begeistert hatte. Daher entschied ich mich erneut für ein Logitech Modell in der Wireless Variante. Und ich kann sagen, dass Sie sich perfekt meiner Hand anpasst und ich bislang keine Probleme hatte. Auch nicht bei langem zocken! Der Komfort lässt auch bei langem Spielen nicht nach. Daher ist die Logitech G602 absolut zu empfehlen!

  6. Sarah sagt:

    Meiner Meinung nach ist die Razer Mamba 2012 immer noch die beste Wireless Mouse.

  7. Habe von einem Freund die G602 zum Testen mitbekommen und vergleiche sie mit meiner aktuellen Maus, einer Roccat Kova +. Gleich von Beginn an war ich absolut begeistert vom sensationell guteem Gefühl in der Hand. Das Logitech Team hat sich in Sachen Ergonomie also scheinbar nochmal eine Steigerung vorgenommen und diese auch gut Umgesetzt. Hier schonmal ein klarer Sieg für das Kabellose Modell. In Sachen Performance kann ich nichts negatives sagen, dpi-Werte hin oder her. Wie schon im Artikel beschrieben, bei HZ und TV-Geräten ist es ähnlich, der Unterschied ist ab einem gewissen Maße für einen Menschen nicht mehr messbar. Bei meiner Arbeit am PC ist mir vor Allem der neu gewonnene Komfort stark aufgefallen. Die Extratasten an der Seite sind tatsächlich ein wenig zu schmal geraten und irritieren im schlimmsten Fall sogar. Ansonsten aber fällt auch mir kaum ein Punkt ein, der Anlass zur Kritik geht. Starke Leistung, Logitech!

  8. Timo sagt:

    Definitiv keine schlechte Maus, aber für mich auch nicht so richtig bequem. Ich habe mich damals an die G5 gewöhnt und für mich ist es bis heute die beste Maus geblieben! Auch wenn es sie leider nicht mehr neu zu kaufen gibt. Tatsächlich habe ich meine erste G5 nach über 6 Jahren immernoch in Gebrauch und sie funktioniert tadellos. Früher beim CSS daddeln und heute im Job als Designer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.