Xiaomi 13 Ultra: Präsentation am 18. April

0
254

Hey! Du wirst es sicher schon gehört haben, aber jetzt ist es offiziell: Am 18. April stellt Xiaomi sein brandneues Flaggschiff, das Xiaomi 13 Ultra, vor! Wir haben bereits einige Infos und Gerüchte aufgeschnappt, also lass uns mal zusammen durchgehen, was uns erwartet.

Präsentation des Xiaomi 13 Ultra am 18. April

Schon seit einiger Zeit kursierten Gerüchte, und jetzt hat Xiaomi die Einladung für die offizielle Vorstellung verschickt. Am 18. April ist es soweit – wir können uns auf das neue Flaggschiff freuen!

Design und Kamera

Ein paar Renderbilder sind bereits im Umlauf, die zeigen, dass das Smartphone einen ziemlich großen Kamera-Buckel haben wird. Die Einladung mit dem Slogan „A shot above“ deutet ebenfalls darauf hin, dass die Fotografie im Fokus stehen wird. Und noch besser: Leica ist wieder mit von der Partie!

Technische Daten und Ausstattung

  1. Prozessor und Speicher: Gerüchten zufolge wird im Xiaomi 13 Ultra der Snapdragon 8 Gen 2-Prozessor verbaut sein, unterstützt von 16 GB RAM und einem 512 GB großen Speicher.
  2. Display: Angeblich erwartet uns ein 6,7 Zoll großes AMOLED-Display mit Punch-Hole, QHD+-Auflösung und einer Bildwiederholrate von 120 Hz.
  3. Akku: Der Akku soll eine Kapazität von 4.900 mAh haben und mit einer Leistung von 90 Watt schnell aufgeladen werden können.
  4. Kameras: Laut Leaks wird die Hauptkamera, die in Zusammenarbeit mit Leica entwickelt wurde, aus vier Linsen bestehen: 50 MP (Weitwinkel, Sony IMX989), 50 MP (Ultra-Weitwinkel), 50 MP (Telephoto) und 50 MP (Telephoto-Periskop). Die Frontkamera soll angeblich mit 32 MP auflösen.

Das klingt alles ziemlich beeindruckend, oder? Natürlich sind das bisher nur Gerüchte und Leaks, aber wir sind gespannt, was sich am 18. April bewahrheitet.

Wir halten dich auf dem Laufenden und versorgen dich mit allen Details zum Launch des Xiaomi 13 Ultra.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein