Wie können Sie Kryptowährungen im echten Leben verwenden?

Wie können Sie Kryptowährungen im echten Leben verwenden? 1

Mit dem Aufkommen der ersten Kryptowährung und ihrer wachsenden Popularität begannen die Diskussionen über die Verwendung von Bitcoins im realen Leben. Und während es innerhalb der Kryptocommunity keine Fragen mehr gibt, wie man mit Bitcoins bezahlt oder Kryptowährung in echtes Geld umtauscht, gibt es unter internetfernen Experten immer noch Debatten über die offizielle Anerkennung von BTC.

Wie können Sie Kryptowährungen im echten Leben verwenden? 2

Die Bitcoin-Perspektive und die Anerkennung als offizielle Währung

Die Gerüchte darüber, dass Bitcoin bald die ganze Welt erobern wird, gibt es schon seit Jahren. Allerdings ist diese Aussage bisher weit von der Realität entfernt. Trotz der ständig steigenden Rate von Kryptowährungen ist die Gesellschaft noch nicht bereit, vollständig auf virtuelles Geld umzusteigen, da selbst traditionelle Finanzmarktexperten noch darüber debattieren, ob sie die digitale Währung verbieten oder ihr Potenzial aktiv nutzen sollen. Viele vergleichen das Bitcoin-Phänomen mit den berüchtigten Schneeballsystemen und nennen es den größten Geldbetrug. Vor diesem Hintergrund sind normale Menschen misstrauisch gegenüber neumodischen Münzen. Nichtsdestotrotz gewinnt der Bitcoin im realen Leben der normalen Bürger an Anerkennung.

Wie können Sie Kryptowährungen im echten Leben verwenden? 3

Die Bitcoin-Automaten könnten die Welt verändern

Caldwells Geschichte spornte die Kryptowährungsgemeinschaft dazu an, ihre Bemühungen zur Förderung von Bitcoin in der realen Welt zu verstärken. Im Jahr 2011 schlugen die Brüder Joshua und Zach Harvey einen originellen Weg vor, um Kryptowährung in echtes Geld umzuwandeln. Sie montierten den weltweit ersten BTC-Kassenautomaten. Das Geschäft wurde so populär, dass bald konkurrierende Bitcoin-Automaten auftauchten, die nicht nur das Abheben von BTCs in Form von realer Währung, sondern auch deren Umtausch in verschiedene Richtungen anboten. Heute sind etwa zwei Dutzend Unternehmen mit der Produktion solcher Maschinen beschäftigt, und die Zahl der Terminals auf der ganzen Welt hat bereits tausend Stück überschritten. Ihre Besitzer verdienen am Umtausch von Kryptowährungen und planen, ihr Geschäft zu erweitern, indem sie ihre eigene Software in den Betrieb von herkömmlichen Geldautomaten integrieren.

Zahlung der Dienstleistungen und Produkte mit der Kryptowährung

Der Bitcoin-Handel nimmt immer größere Maßstäbe an und immer mehr Menschen weltweit entscheiden sich dazu, Bitcoins zu kaufen und anschließend beim Kursanstieg teurer zu verkaufen. Somit lässt sich lukratives Nebeneinkommen dazuverdienen. Im Jahr 2010 kaufte Laszlo Hanyecz das erste reale Produkt mit Bitcoins und läutete damit offiziell eine neue Ära der Nutzung von Kryptowährungen ein. Er bestellte zwei Pizzen und zahlte dafür 10.000 BTC. Seitdem sind viele wichtige Dinge sowohl in der realen Welt als auch in der Welt der Kryptowährungen passiert, aber der Kauf für digitale Münzen ist nicht allzu weit verbreitet. Überall auf der Welt werden Cafés, Restaurants und Hotels eröffnet, in denen Sie Waren und Dienstleistungen mit Bitcoins bezahlen können. Doch bisher sind solche Geschäfte weder für Unternehmer noch für ihre Kunden profitabel. Verkäufer fürchten die hohe Volatilität von Kryptowährungen und verstehen nicht ganz, wie die Abrechnung erfolgen soll und zu welchem Kurs Bitcoins in nationale Währungen umgerechnet werden sollen. Im Gegenzug beschweren sich die Käufer über die starre technologische Bindung jeglicher Bitcoin-Zahlungen. Um für Dienstleistungen oder Waren mit Kryptowährung zu bezahlen, benötigt man einen Computer oder ein modernes Gadget und eine Internetverbindung.

Einige Ladenbesitzer versuchen, dieses Problem zu lösen, indem sie Maschinen installieren, die BTCs sofort in echtes Geld umwandeln, indem sie die Informationen auslesen und an das Verarbeitungszentrum und zurücksenden. Aber nach Meinung von Experten verletzt dies die dezentrale Natur des Bitcoin-Netzwerks, da ein Vermittler zwischen dem Benutzer und dem System steht. Somit bleibt abzuwarten, ob man in den kommenden Jahren viel mehr Produkte und Dienstleistungen mit Kryptowährungen wie Bitcoin zahlen kann.

Schreibe einen Kommentar