Sony mit neuer Version von Playstation 4

Der japanische Hersteller Sony hat für viele überraschend eine neue Version der Playstation 4 (PS 4) herausgebracht. Die neue Version ist jedoch erst einmal nur im japanischen Shop von Sony erhältlich. Es wird damit gerechnet, dass die neue Version demnächst auch in den europäischen Shops verfügbar sein wird. Die Änderungen gegenüber der alten Version sind allerdings nur geringfügig. Es wurden lediglich ein paar interne Komponenten modifiziert.

Die neue SLIM-Version trägt die Gerätebezeichnung CUH-2200 anstatt CUH-2100. Sie kann mit einem Terrabyte für umgerechnet etwa 266 € oder mit 500 Gigabyte für 228 € in den Farben Jet Black und Glacier White erworben werden. Damit dürfte es auch preislich keine großen Veränderungen geben, wenn sie neue Version der PS 4 demnächst hierzulande erscheint.


Die Fangemeinde fragt sich allerdings schon seit langem, wann es eine Playstation 5 geben wird. Davon ist jedoch außer ein paar Gerüchten noch nichts bekannt. Der Markt für Spielekonsolen ist jedoch in letzter Zeit ganz schön durcheinander gewirbelt worden.

Auf dem Konsolenmarkt tobt ein wuchtiger Konkurrenzkampf

Der Grund hierfür ist, dass Konkurrent Nintendo seine Nintendo Switch auf den Markt gebracht hat und diese in Konkurrenz zu gleich zwei Modellen aus dem Hause Playstation steht: Zur PS 4 und zur PS Vita.


Die Nintendo Switch ist eine Hybrid-Konsole, die als stationäres Gerät und als Handheld-Konsole genutzt werden kann. Als die Konsole 2017 auf den Markt gekommen ist, ist sie jedenfalls eingeschlagen wie eine Bombe und hat auch viele Kunden von Sony abwandern lassen, die schon auf die fünfte Version gewartet haben, aber bislang enttäuscht wurden.

Bild: Sony

Auch technisch gesehen ist die Nintendo Switch eine Glanzleistung. Zum großen Erfolg der Nintendo Switch trug auch bei, dass sich die Konsole auch für andere Spielentwickler geöffnet hat. So können jetzt beispielsweise auch Games wie Fifa 18 gespielt werden. Die absoluten Highlights sind aber nach wie vor die hauseigenen Games der Super Mario-Serie wie Mario Kart 8 Deluxe.

Das einzige Manko der Nintendo Switch ist, dass werksmäßig kein freier Browser-Zugang eingerichtet wurde. Dieser lässt sich nur mit einigen Kniffen freischalten. Das klappt bei der Playstation besser. Damit sind von vornherein auch sämtlich Browser-Games spielbar.

Browser- und Echtgeldspiele gewinnen an Bedeutung

Browserspiele, die vor allem auch mobil spielbar sind, werden immer beliebter. Es besteht auch ein großer Trend zu Echtgeldspielen, die neben dem reinen Glücksspiel immer mehr Gaming-Elemente aufweisen. Beispielsweise der neue Adventure Video-Spielautomat Jumanji von NetEnt, der auf dem 1995 herausgekommenen gleichnamigen Movie mit Robbie Williams in einer der Hauptrollen basiert.

Der Slot ist bereits im Online Casino in Deutschland spielbar. Es wird sogar eine völlig kostenlose Fun-Version offeriert. Die Grenzen zwischen Gambling und Gaming verwischen langsam. Auch bei „normalen“ Browser-Spielen gibt es bereits Gambling-Elemente, wobei die Gewinne jedoch nicht ausgezahlt werden.

Nur bei seriösen Anbietern anmelden

Wir Echtgeld-Browser-Games spielen möchte, sollte sich, ob über die Playstation, Nintendo Switch oder Handy in jedem Fall nur bei seriösen und innerhalb der Europäischen Union lizensierte Anbieter registrieren. Nur mit einer EU-Lizenz ist legales Spielen möglich.

Darüber hinaus sollten sich Player auch in einschlägigen Casinotests über die Zahlungsmoral und die Bonusbedingungen der entsprechenden Anbieter informieren. Lange Wartezeiten bei der Auszahlung von Gewinnen oder hohe Gebühren für Ein- und Auszahlungen sind heutzutage nicht mehr akzeptabel.

Die Bonus- und Umsatzbedingungen müssen außerdem moderat gehalten sein, sonst besteht überhaupt keine realistische Chance, dass ein Bonus überhaupt ausgezahlt werden kann. Natürlich ist es auch wichtig, dass ein abwechslungsreiches und frisches Spielangebot besteht, angefangen bei den neuesten Video-Slots und klassischen Automaten, über progressive Jackpots, Zahlenlotterien und Video Poker, bis hin zu einem Live-Casino, in dem Player ihre Einsätze auch direkt in echten Spielbanken machen können. Natürlich sollte auch alles zum mobilen Spielen auf dem Handy zur Verfügung stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.