Neues Lenovo Smartphone mit 4 Terabyte Speicher?

Wenn man den neuesten Teaser von Lenovo trauen kann, hat das Unternehmen ein neues Smartphone in der Pipeline, das eine Klasse für sich sein könnte. Neben einem All-Screen-Display hat Lenovos neues Flagship Smartphone womöglich eine screen-to-body ratio die alle anderen bisherigen Smartphones locker übertrifft. Ein frischer Teaser von Lenovo deutet darauf hin, dass dieses Smartphone sogar über satte 4 TB internen Speicher verfügt.

Es ist nicht üblich, dass Smartphones heutzutage über 1 TB oder mehr internen Speicher verfügen. 256GB ist oft das Maximum, das man mit einem Flagship-Smartphone erreichen kann. Einige wenige Hersteller haben bereits die TB-Marke geknackt, ein chinesischer OEM-Hersteller liefert bereits ein Gerät mit 1TB UFS 2.1-Speicher.


Lenovos CEO Chang Cheng hat bisher All-Screen-Smartphones eher belächelt, deutet jetzt jedoch auf Weibo an, dass das Gerät, das er als Lenovo Z5 bezeichnet, 4TB Speicherplatz haben könnte. Er sagte zuvor, dass das Z5 vier technologische Durchbrüche beinhalten wird sowie neu 18 patentierte Technologien. Wenn das stimmt, könnte dieses Gerät in Form und Funktion den bisher auf dem Markt befindlichen Smartphones weit voraus sein.

Chengs neuester Teaser erwähnt, was man mit 4TB Speicherplatz alles machen kann. Zum Beispiel kann man soviel Speicher nutzen um eine Million Fotos, 12.000 HD-Filme oder 15.000 Musikdateien zu speichern. Ob es sich hierbei um einen subtilen Hinweis auf den massiven internen Speicher von Lenovos kommendem Gerät handelt, ist bisher noch unklar. Jedoch könnte soviel massiver Speicher für Foto-Enthusiasten oder Musikliebhaber von großem Interesse sein.  Wieviel Speicher das neue Z5 wirklich beinhaltet werden wir spätestens am 14.Juni entfernen, denn dann erscheint das High-End-Smartphone in China.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.