RAKBox-GW (RAK RG316) Outdoor Antenne anschließen – Deutsche Anleitung

0
1053

Die RAKBox-GW ist ein Gehäuse aus industriellem Aluminiumdruckguss und für den Einsatz unter härtesten Bedingungen konzipiert. Es entspricht der Schutzklasse IP67/NEMA-6 und ist somit vollständig vor Staub geschützt und kann bis zu 1 m in Wasser eingetaucht werden.

Das Gehäuse schützt Deinen Helium-Miner und kann mit einer externen Antenne die Reichweite Deines Miners verbessern.

Deutschen Anleitung RAKBox-GW (RAK RG316) Outdoor Antenne

In dieser Anleitung wird der Zusammenbau und die Montage eines Outdoor-Gehäuses für den Bobcat Miner 300 Schritt für Schritt gezeigt. Die genaue Einhaltung der einzelnen Schritte sorgt für einen sicheren und wetterfesten Betrieb des Bobcat Miners.

Inhalt des Kits

Das Paket enthält alle notwendigen Einzelteile für dieses Projekt, jedoch nicht den Bobcat Miner 300 selbst.

  1. PoE-Injektor, Netzkabel für den PoE-Injektor und PoE-Splitter
  2. Kabelbinder, PVC-Band und wasserfestes Klebeband
  3. Montagesatz für Masten
  4. Antennenkabel Typ RG316, mit N-Typ-Buchse auf RP-SMA-Stecker für LoRa-Antenne.
  5. Aufkleber zur Abdeckung der LEDs
  6. RAKBox-GW-4

Zusammenbau / Montage der RAKBox-GW (RAK RG316)

Detaillierte Anleitung für den Einbau des Bobcat Miner 300 in die RAKBox-GW-4.

  1. Öffnen Sie das Gehäuse der RAKBox-GW-4 und nehmen Sie die obere Abdeckung ab.
  2. Positionieren und montieren Sie den Antennenstecker an der mit „LoRa1“ gekennzeichneten Öffnung. Verwenden Sie die verbleibenden Stopfen, um die Öffnungen zu verschließen, wie in Abbildung 1 gezeigt.
RAKBox-GW (RAK RG316) Outdoor Antenne anschließen - Deutsche Anleitung 1
Abbildung 1: Positionierung aller Stecker
RAKBox-GW (RAK RG316) Outdoor Antenne anschließen - Deutsche Anleitung 2
Abbildung 2: Montage des Antennenanschlusses
RAKBox-GW (RAK RG316) Outdoor Antenne anschließen - Deutsche Anleitung 3
Abbildung 3: Abdecken des zweiten Antennenausschnitts

3. Befestigen Sie die Montageplatte des Bobcat miner 300 an der Aluminiumplatte im Inneren des Gehäuses mit zwei M3*6 Schrauben (wie in Abb. 4 gezeigt).

RAKBox-GW (RAK RG316) Outdoor Antenne anschließen - Deutsche Anleitung 4
Abbildung 4: Montageplatte im Inneren des Gehäuses der RAKBox-GW-4

4. Befestigen Sie den Bobcat Miner 300 auf der Montageplatte, richten Sie die Stifte des Miners an den Löchern der Platte aus und drücken Sie das Gerät in die Halterung.

RAKBox-GW (RAK RG316) Outdoor Antenne anschließen - Deutsche Anleitung 5
Abbildung 5: Befestigen des Miners auf der Platte

5. Stecken Sie die RJ45- und DC-Stecker, die aus dem PoE-Splitter kommen, in die entsprechenden Ports des Miners und befestigen den PoE-Splitter auf der linken Seite mit Kabelbindern

RAKBox-GW (RAK RG316) Outdoor Antenne anschließen - Deutsche Anleitung 6
Abbildung 6: Anschluss des PoE-Splitters an den Miner

6. Verbinden Sie den Antennenanschluss des Gehäuses mit dem Antennenanschluss des Geräts, wie in Abbildung 7 dargestellt.

RAKBox-GW (RAK RG316) Outdoor Antenne anschließen - Deutsche Anleitung 7
Abbildung 7: Anschließen des Antennenanschlusses

HINWEIS!
Aufgrund der verschiedenen Varianten des Anschlusses des Bobcat Miner 300 (SMA oder RP-SMA), wird ein Adapter mitgeliefert, der die Kompatibilität des Gehäuses mit Ihrem Miner unabhängig vom Anschluss garantiert. Denken Sie bei der Montage Ihres Outdoor-Gehäuses daran, dass der Adapter möglicherweise in diesem Schritt benötigt wird.

7. Befestigen Sie die Platte mit dem Miner im Inneren des Gehäuses mit vier Schrauben der Größe M3*6.

RAKBox-GW (RAK RG316) Outdoor Antenne anschließen - Deutsche Anleitung 8
Abbildung 8: Befestigung des Miners im Inneren des Gehäuses

Führen Sie das Ethernet-Kabel durch die Kabeldurchführung. Stecken Sie das RJ45-Netzwerkkabel, das aus der Kabelverschraubung kommt, in den RJ45-Anschluss des PoE-Splitters. Befestigen Sie dann das Gehäuse der Kabelverschraubung am Gerät und ziehen Sie die Sicherungsmutter fest.

RAKBox-GW (RAK RG316) Outdoor Antenne anschließen - Deutsche Anleitung 9
Abbildung 9: Anschließen des Netzwerkkabels

9. Schließen Sie die obere Abdeckung mit zwölf Schrauben vom Typ M4*12.

Installation der RAKBox-GW (RAK RG316) an einem Mast

Anleitung zur Montage und Befestigung des Montagesatzes am Gehäuse und an der Haltestange.

  1. Befestigen Sie die Gerätehalterung mit vier Schrauben M6*12 an der Unterseite des Gehäuses, wie in Abbildung 10 dargestellt.
RAKBox-GW (RAK RG316) Outdoor Antenne anschließen - Deutsche Anleitung 10
Abbildung 10: Befestigung der Halterung am Gehäuse

2. Positionieren Sie die Klemmen am Mast und ziehen Sie sie mit Schrauben, Unterlegscheiben und Muttern fest.

RAKBox-GW (RAK RG316) Outdoor Antenne anschließen - Deutsche Anleitung 11
Abbildung 11: Positionierung und Befestigung der Rohrschellen

Hinweis!
Der Mast, der von den Halterungen getragen wird, sollte einen Durchmesser von 50-100 mm haben. Ist der Durchmesser des Mastes größer als dieser Maximalwert, können Stahlbänder verwendet werden. Im Standard-Montagesatz sind keine Stahlbänder enthalten. Falls erforderlich, müssen sie separat erworben werden.

3. Das Gehäuse einhängen und mit zwei Schrauben M6*12 befestigen.

RAKBox-GW (RAK RG316) Outdoor Antenne anschließen - Deutsche Anleitung 12
Abbildung 12: Befestigung des Gehäuses am Mast

PoE-Adapter verbinden

  1. Schließen Sie das Ethernet-Kabel des Gehäuses an den mit POE gekennzeichneten Ethernet-Anschluss des Adapters an.
  2. Schließen Sie ein Ethernet-Kabel von Ihrem LAN-Netzwerk an den mit LAN gekennzeichneten Ethernet-Anschluss des Adapters an.
  3. Schließen Sie ein Ende des Netzkabels an den Adapter an. Verbinden Sie das andere Ende des Netzkabels mit einer Steckdose.
RAKBox-GW (RAK RG316) Outdoor Antenne anschließen - Deutsche Anleitung 13
Abbildung 13: PoE-Adapter

Wetterschutz / Schutz vor Regen

Um die Ethernet-Kabeldurchführung und den Antennenanschluss besser vor Witterungseinflüssen zu schützen, müssen Sie sie mit PVC-Band abkleben.

  1. Reinigen Sie den zu umwickelnden Bereich des Anschlusses. Wickeln Sie eine Lage PVC-Band mit einer 50%igen Überlappung entsprechend der Drehrichtung des Anschlusses. Wickeln Sie das PVC-Band weiter bis etwa 10 mm unterhalb des Ende des Verbinders.
RAKBox-GW (RAK RG316) Outdoor Antenne anschließen - Deutsche Anleitung 14
Abbildung 14: Ummantelung mit PVC-Band

2. Schneiden Sie etwa 50 cm wasserfestes Klebeband ab. Dehnen Sie es auf die doppelte Länge. Wickeln Sie drei Lagen um den Verbinder mit einer Überlappung von 50 %. Drücken Sie das Band mit der Hand für einige Sekunden fest.

RAKBox-GW (RAK RG316) Outdoor Antenne anschließen - Deutsche Anleitung 15
Abbildung 15: Ummantelung mit wasserfestem Klebeband

3. Drei weitere Lagen mit PVC-Band mit normaler Abrollkraft und einer 50%igen Überlappung wickeln. Achten Sie darauf, dass Sie den Kopf und das Ende des Verbinders abdecken.

RAKBox-GW (RAK RG316) Outdoor Antenne anschließen - Deutsche Anleitung 16
Abbildung 16: Abschließende PVC-Wicklung

Das war die deutsche Anleitung um eine RAKBox-GW (RAK RG316) Outdoor Antenne anzuschließen. Sollten sich Fehler eingeschlichen haben, bitten wir um einen kurzen Kommentar.

RAKBox-GW (RAK RG316) Outdoor Antenne anschließen - Deutsche Anleitung 17

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein