Bobcat Miner 300 Deutsche Anleitung

0
263
Deutsche Anleitung BobCat 300 Miner

Bobcat Miner 300 ist ein hocheffizienter Miner-Hotspot für HNT. Er ist kompatibel mit Helium LongFi, einer Technologie, die das führende drahtlose LoRaWAN-Protokoll und die Helium-Blockchain-Technologie kombiniert. Er wurde mit den Helium Noble Awards ausgezeichnet und von der Helium-Community zum beliebtesten Hotspot 2021 gewählt.

Das LoRaWAN-Netzwerk von Helium ist auf einem 8-Kanal-Gateway aufgebaut. Es ist äußerst wichtig, dass Sie die geeigneten Frequenzen für die Gateway-Konfiguration für jedes Land auswählen.

Bobcat Miner 300 deutsche Kurzanleitung

Bevor mit der deutschen Anleitung für den Bobcat 300 Miner fortfahren, erst einige wichtige Hinweise:

Was man tun und

  • Bocat Miner 300 NUR in Innenräumen betreiben (oder in einem Outdoor-Gehäuse, z.B. RAKBox-GW (RAK RG316))
  • kabelgebundene Ethernet Verbindung für beste Stabilität nutzen
  • Die beigelegte Antenne vorsichtig, ohne großen Kraftaufwand, einschrauben
  • Erst Antenne montieren, dann den HotSpot einschalten

was man NICHT tun sollte!

  • Miner nicht im Außenbereich oder in sehr heißen/kalten Bereichen verwenden
  • Antenne nicht direkt mit dem Connector verbinden
  • Miner nicht häufig neustarten/resetten
  • Bobcat 300 Miner nicht öffnen

Was bedeuten die Farben der LEDs?

Rot: Der Hotspot wird hochgefahren.

Ein rotes Licht bedeutet, dass Ihr Miner nicht gestartet ist. Die Miner-Funktion ist ein Docker-Prozess in Ihrem Bobcat-Hotspot. Wenn die LED Ihres Miners für weniger als 10 Minuten rot leuchtet, besteht kein Grund zur Sorge, da dies durch einen Neustart nach einem OTA-Update verursacht worden sein könnte. Wenn das rote Licht jedoch mehrere Stunden lang anhält, besteht die Möglichkeit, dass der Miner ein Problem hat.

Wenn das Problem weiterhin besteht, verwenden Sie eine oder mehrere der folgenden Funktionen des Bobcat Diagnosetools, um Ihren Miner zu überprüfen:

  1. Starten Sie neu und warten Sie eine Stunde. Wenn das Problem weiterhin besteht…
  2. Führen Sie eine neue Synchronisierung durch und warten Sie eine Stunde. Wenn das Problem immer noch nicht behoben ist…
  3. Zurücksetzen und eine Stunde warten.
    Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Support.

Gelb: Der HotSpot kann sich nicht mit dem Internet verbinden

Ein gelbes Licht bedeutet, dass der Miner gestartet ist, aber Probleme bei der Verbindung mit dem Internet hat. Es besteht die Möglichkeit, dass dies durch ein OTA-Update, eine Netzwerktrennung und/oder andere Netzwerkprobleme verursacht wurde. Außerdem zeigt der Sync-Status auf dem Diagnoser das Laden an, wenn die LED gelb leuchtet und der Miner einen Snapshot lädt. Dies geschieht, wenn: (a) der Miner im Rückstand ist; (b) die Datenbank beschädigt ist; (c) die Datenbank automatisch geleert wird, um Festplattenspeicher freizugeben; (d) wenn der Benutzer eine schnelle Sync/Reset/Resync auslöst. Lassen Sie den Hotspot in Ruhe, wenn der Sync-Status Laden anzeigt.

Bei Netzwerkproblemen siehe Netzwerk (unten).

Wenn das Problem weiterhin besteht, verwenden Sie eine oder mehrere der folgenden Funktionen von Bobcat Diagnoser, um Ihren Miner zu überprüfen:

  1. Starten Sie neu und warten Sie eine Stunde. Wenn das Problem weiterhin besteht.
  2. Führen Sie eine neue Synchronisierung durch und warten Sie eine Stunde. Wenn das Problem immer noch nicht behoben ist…
  3. Zurücksetzen und eine Stunde warten.
    Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Support.

Hinweis: Sie sollten sich an den Kundendienst wenden, wenn die LED-Leuchte über Tage hinweg konstant gelb leuchtet, Ihre Internetverbindung jedoch stabil ist. Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung, wenn die LED-Leuchte konstant zwischen gelb und grün wechselt. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die LED-Leuchte vorübergehend gelb leuchtet, aber von selbst wieder auf grün wechselt.

Blau: Bluetooth-Modus. Der Hotspot kann von der Helium-App erkannt werden.

Ein blaues Licht bedeutet, dass sich das Bluetooth des Miners im Match-Modus befindet. Sie können eine Bluetooth-Verbindung herstellen und eine Diagnose starten. Wenn die LED-Leuchte durchgehend blau leuchtet, verwenden Sie eine oder mehrere der folgenden Funktionen des Bobcat Diagnoser, um eine Fehlersuche am Miner durchzuführen:

  1. Starten Sie neu und warten Sie eine Stunde. Wenn das Problem weiterhin besteht…
  2. Führen Sie eine neue Synchronisierung durch und warten Sie eine Stunde. Wenn das Problem immer noch nicht behoben ist…
  3. Zurücksetzen und eine Stunde warten.
    Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Support.

Cyan (Grün-Blau): Diagnose notwendig

Wenn die LED Ihres Miners durchgängig cyan (d.h. grünlich-blau) leuchtet, müssen Sie eine oder mehrere der folgenden Funktionen des Bobcat Diagnosetools ausführen, um eine Fehlersuche am Miner durchzuführen:

  1. Starten Sie neu und warten Sie eine Stunde. Wenn das Problem weiterhin besteht…
  2. Führen Sie eine neue Synchronisierung durch und warten Sie eine Stunde. Wenn das Problem immer noch nicht behoben ist…
  3. Zurücksetzen und eine Stunde warten.
    Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich mit den folgenden Schritten an den Support.

Weiss: Miner erhält ein OTA-Update

Ein weißes Licht zeigt an, dass die Firmware automatisch über ein OTA-Update aktualisiert wird. Dies kann einige Minuten dauern und die LED leuchtet wieder grün, sobald das OTA-Update abgeschlossen ist. Wenn Ihre LED-Leuchte durchgehend weiß leuchtet, überprüfen Sie die Miner-Region in der miner.json. Es könnte sein, dass die Region “ undefined“ ist.

RotGelb blinkend: Reboot Loop

Wenn die LED Ihres Miners wiederholt zwischen rot und gelb wechselt, befindet er sich in einer Neustartschleife.

Verwenden Sie eine oder mehrere der folgenden Funktionen des Bobcat Diagnoser, um diese Schritte auszuführen:

  1. Starten Sie neu und warten Sie eine Stunde. Wenn das Problem weiterhin besteht…
  2. Führen Sie eine neue Synchronisierung durch und warten Sie eine Stunde. Wenn das Problem immer noch nicht behoben ist…
  3. Zurücksetzen und eine Stunde warten.
    Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Support.


Grün: Der Hotspot wurde erfolgreich zum People’s Network hinzugefügt und ist mit dem Internet verbunden.

Mein Miner ist mit dem Internet verbunden, aber manchmal wechselt das LED-Licht von grün auf gelb. Muss ich das Gerät neu starten?

Nein. Wenn Sie sicher sind, dass die Internetverbindung stabil ist, müssen Sie nichts unternehmen.
Die Leuchte schaltet von selbst wieder auf grün.

Ich möchte von einer WLAN- auf eine Ethernet-Verbindung umschalten. Wie wechsle ich richtig?

So stellen Sie sicher, dass Ihre Miner über Ethernet verbunden sind: (1) Ziehen Sie den Netzstecker des Miners; (2) Stecken Sie das Ethernetkabel in den richtigen Anschluss am Miner; und (3) stecken Sie das Netzkabel wieder in den Miner. Die Verbindung sollte nun über Ethernet und nicht mehr über WiFi hergestellt werden.

Bluetooth ist eingeschaltet, aber der Hotspot kann nicht gefunden werden.

Schalten Sie das Bluetooth Ihres Mobiltelefons aus und ziehen Sie den Netzstecker. Warten Sie eine Minute und starten Sie erneut.

Die Bluetooth-Taste wurde wie vorgeschrieben gedrückt, aber die LED leuchtet nicht blau.

Die Verwendung des Pin zum Drücken der Bluetooth-Taste kann manchmal etwas schwierig sein. Stellen Sie sicher, dass der Pin fünf Sekunden lang auf der Taste gedrückt wird. Wenn das nicht funktioniert, ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose, warten Sie eine Minute, und beginnen Sie von vorn.

Bobcat Miner 300 Deutsche Anleitung 1

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein