Technik von Morgen: Steckdosen mit App, Tragbarer Subwoofer, 3D aus dem Handgelenk

Das könnte dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Ralf sagt:

    Diese 3D Drucker sind genial und eröffnen ungeahnte Möglichkeiten.

    Erstaunlich,was im 21.Jahrhundert alles möglich ist….

  2. dielektro sagt:

    Die Entwicklung ist es die uns Menschen einholt, ich finde den Artikel echt gut geschrieben, wir alle müssen umdenken und uns fragen welche Maßnahmen unser Leben verbessern werden, und welche Spielereien wir uns leisten werden

    MFG

  3. Raul sagt:

    Das Gefühl kenne ich nur zu gut… wir können uns glaube ich überhaupt nicht vorstellen, was in 200 Jahren so alles selbstverständlich sein wird. Dinge, die wir uns heute nicht einmal im Traum vorstellen können. Ich meine… die Leute vor 200 Jahren hätten sich die Welt von heute wohl niemals auch nur erträumen können.

  4. Peter Berg sagt:

    Es ist einfach unglaublich was es immer für neue Produkte gibt. Ich möchte 200 Jahre alt werden, mur um zu sehen was dann alles möglich ist.

  5. Jan sagt:

    Schade das es den Woojer erst in den USA gibt.
    Mal schauen ob ich den irgentwie importiert bekomme. Doch keine sorge, ich möchte damit niemanden belästigen, lediglich meine eigene Soundqualität verbessern 😉

    LG Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.