Neue Epson Drucker mit Tintentanks

Epson hat vor kurzem mit dem Epson L555 und L355 Eco Tank ein spannendes neues Druckerkonzeot vorgestellt. Statt auf Tintenpatronen, die regelmäßig gewechselt werden müssen, zu setzen ist hier ein Tintentank verbaut (CISS System), der für eine kontinuierliche Zuführung von Tinte sorgt. Das ist nicht nur sehr praktisch, sondern sorgt auch für weniger Stress und wesentlich weniger Pastikmüll.

epson-l555

Der Eco Tank ist bisher in zwei Varianten erhältlich. Der günstigere Epson L355 ist ein All-In-One Multifunktionsgerät (Kopieren / Scannen / Drucken) mit Wifi und USB 2.0 Anschluss. Er hat, im Gegensatz zum Epson L555 kein Display.

Zusätzlich zum Display verfügt der Epson L555 Eco Tank noch über eine Faxfunktion sowie einen automatischen Dokumenteneinzug über den mehrere Dokumente einfach gescannt und als PDF gespeichert werden können.

Beide Modelle schaffen eine sehr gute Druckgeschwindigkeit von 33 Seiten pro Minuten in schwarz-weiss, sowie 15 Seiten in Farbe. Per Epson Connect und eine App können beide Drucker auch von einem Smartphone oder Tablet angesprochen werden, Apple AirPrint ist zwar nicht verfügbar, kann aber über die Epson App durch Epson Connect ersetzt werden.epson-l355

Auch wenn der Anschaffungspreis der beiden Geräte höher als bei einem, durch Tintenpatronen querfinanzierten, regulären Drucker ist, rechnet sich der Preis sehr schnell dank der geringen Druckkosten. Mit der ersten Füllung des Systems sind bis zu 11.000 (!!) Seiten Drucke möglich, die Farben kosten in der Nachfüllung sehr günstige 9,90€ pro Flasche und Farbe.

Ein wirklich spannendes Konzept das umweltfreundlicheres und günstiges Drucken ermöglicht.

Einen Testbericht, mit Vergleich beider Geräte und den Druckkosten findet sich bei Druckerchannel. Auch wir werden eines der beiden Geräte eventuell demnächst testen.

Das könnte dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Marc sagt:

    Also wenn man sich die Preise der Tintentanks anschaut weiss ich nicht ob das wirklich so viel besser / billiger ist.
    Ich verwende seit Jahren einen Epson Drucker mit CISS System. Da vertrocknet auch nichts und das Teil druckt nach tausenden Seiten noch einwandfrei.

  2. Nina sagt:

    Hört sich ganz gut an, was für mich ein Minus ist: Beide Drucker können nicht Randlos drucken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.