iUSBport von Hyperdrive im Test (Drucker, Festplatte, USB-Stick und Kartenleser an iPhone, iPad und Android)

Das könnte dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Ralf sagt:

    Aber ist das nicht schlimm? Da muss man sich zusätzlich zum teuren iPad noch extra Zusatzgeräte kaufen, damit man überhaupt mal ne Maus, ne Tastatur, einen USB-Stick oder Drucker anschließen kann. Deshalb würde ich mir niemals apple-Geräte kaufen. Sind in meinen Augen eh nur überteuerte und schlecht nutzbarer Schrott.

  2. Markus sagt:

    Das ist mal wirklich eine super Idee, werde ich mir direkt holen. Danke, das du mich drauf aufmerksam gemacht hast 😀

  3. Gerdi sagt:

    Ein wirklich nützliches Gerät, kannte ich noch gar nicht! Die Abschottung war echt ein Problem!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.