Test: Soy Wonders – „Gesunder“ Knapperspass aus Soja

Soy Wonders

Soy Wonders

Soy Wonders ist die bewusste und gesunde Nuss für jeden Moment der nach einem leckeren Knabberspaß verlangt. Knusprig vor dem TV und knackend krokant zum gemeinsamen Umtrunk. Ein echtes Highlight zu jeder Gelegenheit.

Ein nettes Werbeversprechen, oder? Ja, dachte ich mir heute als ich eine Packung der Soy Wonders bei „Xenos“ gesehen habe und hab sie direkt gekauft. Und zwar in der Sorte „Hot & Spicy“.

Vorhin hab ich die „Soy Wonders“ dann mal probiert….. und ich bin sehr angenehm überrascht! Geschmacklich angenehm dezent, nicht überwürzt oder künstlich. Angenehm knackig und erstaunlich wenig nach Soja schmeckend. Den Soja ist der Hauptbestandteil dieses Snacks. Das ganze erinnert etwas an NicNacs, nur dass sich im inneren der Teigkruste keine Erdnuss sondern eine geröstete Sojabohne befindet. Auch ist in der Teighülle aussenrum jede Menge Leinsamen eingebacken.

Auch die Zutatenliste ist sehr erfreulich. Keine Geschmacksverstärker, echte Gewürze keine Aromen. Mit knapp 400 kcal pro 100g ist das ganze auch für einen Knabbersnack sehr kalorienarm. Der Hersteller zählt die positiven Effekte der Rohstoffe auf seiner Internetseite besonders auf. Soja und Leinsamen sind ja auch gesund.

Trotzdem ist und bleibt das ganze trotzdem nur ein Snack, der gesünder ist als manch anderer.

Mir haben die „Soy Wonders“ jedenfalls sehr gut geschmeckt und die anderen Sorten probiere ich garantiert auch noch!

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.