Selbstversuch: Pringles Rice Infusions „Peking Duck“

Pringles Rice Infusions

Pringles Rice Infusions

Ich bin nicht so der Chips-Esser, aber ich probiere gerne alles neue aus. So auch die Pringles Rice Infusions „Peking Duck“ mit Peking Entengeschmack. Pringles ansich finde ich lecker, die Rice Infusions Sorten auch (haben auch 30% weniger Fett als die „normalen“ Sorten).

Ich habe schon einige seltsame Chipssorten probiert, unter anderem „roasted chicken“, „Döner“ oder „Salt & Vinegar“. Pekingente fand ich dann besonders interessant.

Vom Aussehen her ist kein unterschied zu anderen Pringlessorten erkennbar, der Geruch ist auch „unauffällig“. Der Geschmack hat mich allerdings umgehauen. Sehr fade, kaum Salz, leicht säuerlich mit dem leichten Geschmack der „gammeligen knusprigen Entenhaut“. Aber all das war wirklich nicht lecker. Insgesamt garnicht wiederholungsbedürftig. Nach 3 Chips habe ich die Packung dann entsorgt. Wer besonders mutig ist, kann sich das gerne mal „antun“, aber sagt nicht ich hätte nicht gewarnt. 😉

Oft gesuchte Begriffe:

pringles sorten (82) pringles rice infusions (26) chipssorten (15)

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.