Selbstversuch: Knorr Suppen Basis mit Gewinnspiel

Knorr Suppenbasis

Knorr Suppenbasis

Es ist mal wieder Zeit für einen neuen Selbsttest. 🙂

Heute: Knorr Suppenbasis für Kartoffel Lauchsuppe (mit Wienerle und Senf).

Benötigt wird die Suppenbasis, dazu 200g Lauch (ca. 2 Stangen), 2 Wienerle (Wiener Würstchen) und 1 TL Senf.

Zubereitet ist das ganze, inkl. schnibbeln, in ca 20 Minuten. (Lauch anbraten, kaltes Wasser dazu, Suppenbasis einrühren, aufkochen, Würstchen dazu, Senf rein, fertig. )

Wir haben das ganze noch mit ein paar Kräutern verfeinert (Oregano, Pfeffer, Salz) und 2 Kartoffeln geschnitten hinzugegeben.

Geschmacklich war das ganze sehr lecker, wenn auch für mich etwas salzarm. Sehr zu empfehlen!

Folgende Sorten gibt es ausserdem: Suppen Basis für Zucchini Cremesuppe mit Räucherlachs, Knorr Suppen Basis für Zwiebel Cremesuppe mit Emmentaler und Knorr Suppenbasis für mexikanische Tomatensuppe mit Mais und roten Bohnen.

Einzig die Tatsache dass auf der Packung steht, dass „keine geschmacksverstärkenden Zusatzstoffe“ drin sind und dann in den Inhaltsstoffen doch Hefeextrakt auftaucht finde ich etwas betrüblich.

Und weil ich noch ein paar Tüten auf Vorrat habe, verlose ich hier ein mal alle vier Sorten. Bitte schickt eine email an gewinnspiel@go-gadget.de mit dem Stichwort „Suppenkasper“. Teilt mir bitte Eure Postadresse und den Namen mit damit ich euch im Gewinfall den Preis schicken kann. Einsendeschluss ist der 06.12.2009, Rechtsweg ausgeschlossen.

Viel Glück 🙂

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.