Noch günstiger: Jumper Ezbook 2

Über den Mac Book Air Clon von Jumper, das EZbook 2 hatten wir bereits vor einigen Wochen schon berichtet. Optisch ist das EZbook 2 ein MacBook Air Clon, allerdings für wesentlich weniger Geld. Natürlich darf man bei einem Preis von unter 180€ nicht allzu viel erwarten, was das EZBook 2 aber an Hardware bietet ist wirklich schon ganz ordentlich. Im Rahmen des GearBest Weihnachts-Sales gibt es EZbook für nur 174€ im Angebot. Das ist wirklich ein irrer Preis!

Jumper EZbook im Überblick

Optisch macht das Jumper EZbook schon einiges her. Das 14 Zoll Große Notebook hat ein Gehäuse aus Aluminium mit auf der Rückseite beleuchtetem Logo. Vorne läuft das Gehäuse sehr flach zu, am hinteren Ende ist es etwas dicker und bietet Platz für die nötigen Anschlüsse. Auch die Leistung ist für solch ein kompaktes Gerät durchaus brauchbar. Ein Vierkern Cherry Trail Prozessor mit bis zu 1,8Ghz sorgt für Power, die mit 4GB RAM unterstützt werden. Als Grafikeinheit ist eine Intel HD Graphics verbaut, die nur für einfache Spiele geeignet ist. Für Office-Anwendungen, Internet und Photoshop ist sie allerdings vollkommen ausreichend.
Dazu kommen 64 GB EMMC Speicher, der über einen USB-Stick oder eine externe Festplatte erweitert werden kann. Der 14Zoll große Bildschirm ist recht lichtstark und hat eine gute Farbwiedergabe. Er löst mit voller HD Auflösung (1920×1080) Pixeln auf und bietet auf 16:9 wirklich eine gute Darstellung.

Keyboard und Touchpad sind gut verarbeitet, man muss allerdings beachten, dass es sich um ein QWERTY und nicht ein deutsches QWERTZ Layout handelt.

Auch die sonstige Konnektivität macht einen guten Eindruck. Es sind zwei USB-Anschlüße vorhanden, einer davon USB 3.0, der andere USB 2.0. Zusätzlich gibt es einen mini HDMI Port für einen Bildschirm oder Beamer und einen mini SD-Karten Slot über den der Speicher erweitert werden kann.

Der Sound wird über einen Stereo-Speaker abgespielt und ist durchaus ok, aber natürlich etwas schwach, da fehlt etwas an Resonanzfläche. Die im Bildschirm oben integrierte Webcam bietet eine Auflösung von 1,3MP und ist für Skype oder Videoaufnahmen geeignet, hat allerdings Probleme bei Gegenlicht.

Der mit 10000mAh sehr große Akku ist echt sehr gut und erlaubt eine Nutzung des Jumper EZbook von durchschnittlich 5-6 Stunden bei normalem Gebrauch.

Insgesamt ist das Jumper EZbook wirklich ein gutes Gerät zu einem echt fantastischen Preis!

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Urbexer sagt:

    Durchaus interessant. Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem Gerät, dass ziemlich in diese Richtung geht. Für die Uni. Das Ding ist halt, dass es nicht so teuer sein darf und leicht sein muss, da ich es den ganzen Tag mit mir rumschleppe. Da scheint mir das hier eigenltich relativ gut geeignet. Oder spricht da was dagegen? Wie gesagt, Leistung ist jetzt nicht das Hauptkriterium. Nen Vorteil vom Macbook wäre halt, dass ich gut für Photoshop geeignet ist (ich fotografiere viel), aber dafür ist es natürlich ungleich teurer…

  2. Markus sagt:

    Also mein EZbook 2 ist inzwischen angekommen. Und ich muss sagen, ich bin begeistert! Für den Preis kann man sich echt nicht beschweren! Auch das Touchpad und die Tastatur funktionieren sehr gut.

  3. Karl sagt:

    Ich selber nutze mittlerweile nicht mehr das Macbook, da es nur noch für Status steht und weniger für Leistung und Neuerungen. Stattdessen nutze ich ein Asus Ultrabook in 13,3 Zoll. Der Umstieg auf Windows war sehr leicht und ich habe sehr viel Geld gesparrt, trotz Core I7 und SSD.

    Ich denke ein Macbook Air wird ausschließlich wegen der Optik gekauft, das war einmal anders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.