Aukey USB-C Hub mit Netzwerk und VGA-Anschluss

Wer ein MacBook, ChromeBook Pixel auch auch Samsung Galaxy S8 hat wird das Problem kennen: Wegen der flachen Bauform gibt es keinen VGA-Anschluss für einen Beamer auch gar einen Netwerkanschluss für ein kabelgebundenes Netzwerk mehr. Das ist zwar in manchen Fällen nicht schlimm, spätestens wenn man aber mal einen Beamer auf einer Konferenz oder Präsentation anschliessen muss, der nicht den neuesten HDMI-Standard unterstützt, anschliessen möchte, steht man ziemlich doof da. 

Genau das setzt Hersteller Aukey an und bietet einen speziellen USB-C Hub an, der nicht nur reguläre USB-Anschlüsse bietet, sondern zusätzlich einen Netzwerkanschluss, einen HDMI-Port sowie einen VGA-Anschluss.

Den Hub schließt man mit dem integrierten Kabel direkt an den USB-C Anschluss des MacBooks oder ChromeBooks an und kann schon ein Netzwerkkabel oder auch einen VGA-Monitor anschließen. Da beim MacBook und auch beim ChromeBook der Ladevorgang auch über USB-C erfolgt, kann man am Aukey USB-C-Hub auch direkt das Ladegerät anschließen und den Ladestrom durchschleifen.

Der Hub ist sehr hochwertig verarbeitet und hat eine matte Aluminium-Oberfläche. Insgesamt ist er mit einer Größe einer kleinen Zigarettenschachtel kompakt und sehr transportabel.

Klar gibt es da auch entsprechende Adapter von Apple, aber nicht zusammen in einem so kleinen Hub für knappe 50€. 😉

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.