KitchenAid Alternativen im Test

Das könnte dich auch interessieren...

10 Antworten

  1. Ich schließe mich Martins Meinung an.
    Das Problem an Küchenmaschinen und ihrer Vergleichbarkeit ist, dass sie einfach zu verschieden sind. Es gibt Geräte, die können kneten, quirlen, mixen, schneiden, erwärmen, kochen und und und.
    Was ist z.B. der Unterschied zwischen schneiden und mixen? Sind doch beides Messer.
    warum steht dann diese „Funktion“ bei der einen Maschine und bei der anderen wieder nicht?

    Insgesamt finde ich deshalb gerade bei diesen Geräten die Vergleichbarkeit schwierig.
    Anders sieht das bei Stabmixern aus, die wir uns auch genauer anschauen.

  2. Hanna sagt:

    Ich war lange skeptisch ob ich mir so ein teures Gerät kaufen soll was nur wieder Platz in der Küche weg nimmt. Aber ich habe mir einfach mal den Artisan bestellt und bin super zufrieden! Danke für den Tipp!

    Gruß
    Hanna

  3. Martin sagt:

    Mir persönlich sind Küchenmaschinen ein bisschen „zu viel“ – das heißt ich habe lieber einzelne Geräte, die ich aber jeweils wirklich brauche.

    Zum Beispiel einen Standmixer, einen Fleischwolf, etc.

  4. Andrea sagt:

    Wir haben nun seit 2 Jahren selber die Bosch MUM Styline und würden nie wieder freiwillig das Gerät gegen ein anderes austauschen !
    Von den Funktionen, Zuverlässlichkeit, so wie von der Austattung und Qualität für uns einfach unersetzbar.

    Beste Grüße
    Andrea

  5. Benjamin sagt:

    Ich bin immer wieder von Kitchenaid Küchengeräten überzeugt. Sie haben ihren Preis, leisten aber eine Menge und sind vor allem sehr gut verarbeitet.

  6. LisaMaria sagt:

    Hi Matthias, bin gerade am Recherchieren, denn ich möchte mir ebenfalls eine Kitchenaid zulegen. Bei mir wird es wohl dieses Modell Artisan 5KSM150PSEER werden, da ich das Design auch einfach sehr schön finde. Danke für Deinen ausführlichen Testbericht, hat mir bei meiner Entscheidung sehr geholfen!!

  7. Hannes sagt:

    Die Kitchenaid ist eine wahnsinnig gute Maschine. Natürlich kostet sie mehr als 2x soviel wie andere Küchenmaschinen, aber wer eine wirklich gute Küchenmaschine sucht, für den gibt es in meinen Augen nur die Kitchenaid 🙂

  8. Liza sagt:

    Ich habe mir zu Weihnachten die Kenwood gegönnt. Die Maschine ist zwar relativ teuer, aber ich bin super zufrieden.

  9. Melissa sagt:

    Also ich habe so eine Küchenmaschine von Bosch und bis jetzt bin ich wirklich zu 100% zufrieden, trotz Plastikteilen. Klar hat man nicht die Qualität wie bei KitchenAid – aber dafür kostet die Maschine auch deutlich weniger.

  10. Hi Matthias,

    meine Schwester hatte sich vor ein paar Monaten ebenfalls eine Kitchenaid gekauft und dafür über 500 € ausgegeben. Da war ich auch kurz davor, einen Testbericht wie diesen hier zu verfassen. Aus zeitlichen Gründen habe ich es aber gelassen. Kann Dir nur meinen Respekt aussprechen, für die Arbeit die Du in diesen Artikel gesteckt hast.
    Bei den Produkten von Bosch bin ich vorsichtig geworden, die haben nämlich manchmal Plastikteile verbaut, zB. bei der Bosch Kapp- und Gehrungssäge, diese gehen dann schon nach kurzer Zeit der Benutzung schnell kaputt.

    lg. Merida

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.